Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 4981 Reichersberg Tal

Schätzwert: 41,503.00 €
Vadium: 4,150.30 €
Geringstes Gebot: 20,751.50 €

Beschreibung:
Das Objekt befindet sich direkt am Fuße des Stiftsgeländes Reichersberg, am Ortsrand von Reichersberg. Die Entfernung ins Ortszentrum beträgt ca. 450 m.
Wohnlage: minder gut bis schlecht
bauliche Nutzbarkeit: minder gut bis schlecht
Die Liegenschaft befindet sich im Bereich eines geogenen Baugrundrisikogebietes Typ A+ (siehe Report Gefahrenhinweiskarte im Langgutachten)
Verkehrsverhältnisse/Infrastruktur: gut
Die Zufahrt zum Objekt führt über eine asphaltierte, öffentliche Straße. Parkmöglichkeiten sind im Außenbereich lediglich für einen PKW vorhanden.
Ver- und Entsorgung:
Wasserversorgung über hauseigenen Brunnen
Pellets-Zentralheizung, Heizkessel wurde 2008 neu eingebaut, Warmwasseraufbereitung mittels Strom
Beschreibung des Gebäudes:
Das ursprüngliche Baujahr ist nicht mehr feststellbar. Das Alter des Gebäudes wird auf ca. 120 Jahre geschätzt.
Das Haus ist zur Gänze ausgebaut und verfügt über Erd- und Obergeschoß (keine Unterkellerung).
Bauweise: großteils Holzblockbauweise, teilweise Ziegelmauerwerk, Zwischenwände großteils in Leichtbauweise, Holztramdecken, Satteldach mit Eternitplattendeckung (Reparaturrückstau - stellenweise Wassereintritt), Fassade an zwei Seiten mit Eternitplatten und an einer Seite mit Holzverschalung vertäfelt)
Flächenaufstellung:
ca.   86,00 m² Bruttogeschoßfläche EG
ca.   86,00 m² Bruttogeschoßfläche OG
ca. 172,00 m² Bruttogeschoßfläche gesamt
Außenanlage:
überdachte Abstellfläche an der Rückseite (Hangseite) des Hauses, ca. 44 m² BGFl., einfache Holzkonstruktion mit Pultdach - wertlos
offensichtliche Mängel:
diverse Setzungen, aufsteigende Feuchtigkeit im Erdgeschoß, Reparaturrückstau Dach (Ende der Lebensdauer nahezu erreicht), E-Verteiler entspricht nicht zur Gänze den Vorschriften, mangelhafte Isolierung zum Dachboden hin, versotteter Kamin
Die im Kurzgutachten angeführte Objektgröße bezieht sich auf die Bruttogeschoßfläche des Wohnhauses.

Gericht: Bezirksgericht Ried im Innkreis
Aktenzeichen: 461 10 E 16/19t
Versteigerungstermin: am 23.07.2021 um 07:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Ried im Innkreis

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 4981 Reichersberg

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Ried im Innkreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: