Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 2490 Ebenfurth Erholungszentrum 228

Schätzwert: 214,850.00 €
Vadium: 21,485.00 €
Geringstes Gebot: 107,425.00 €

Beschreibung:
GrdstNr. 730/275 Adresse: ERholungszentrum 228, 310m2, Wohngebäude, bestehend aus Keller-, Erd- und DachgeschossLage:Das Grundstück 730/275 mit dem darauf befindlichen Gebäude liegt außerhalb von Ebenfurth im Ortsteil Haschendorf gelegen, jedoch außerhalb von Haschendorf westseitig davon im Erholungszentrum Haschendorf befindlich. Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über die westseitig anschließende asphaltierte Straße „Erholungszentrum“, welche im Nahbereich südseitig in die Großmittelstraße mündet. Weiters schließen nord- und südseitig an das Grundstück asphaltierte Wege an, welche ostseitig als Sackgasse enden. Die Lage des Grundstückes ist eben, die Figuration in etwa trapezförmig. Die Liegenschaft befindet sich im Nahbereich des Haschendorfer Sees. Ein direkter Seezugang von der Liegenschaft besteht nicht und ist der See über den nordseitig anschließenden asphaltierte Weg erreichbar. Infrastruktur:Öffentliche Haltestellen, Gaststätten, Kindergärten, Volksschule, Neue Mittelschule und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch sind in Ebenfurth vorhanden. Die größeren infrastrukturellen Gegebenheiten befinden sich in der Bezirksvorstadt Wiener Neustadt.Gebäudebeschreibung:Wohngebäude:Dieses Wohnhaus wurde, wie dem Baubescheid zu entnehmen, ab 2003 errichtet und lt. Angabe 2004 bezogen. Eine Fertigstellungsmeldung bzw. Benützungsfreigabe liegt nicht vor. Das Gebäude ist in Massivbauweise dreigeschossig, bestehend aus Keller-, Erd- und Dachgeschoss errichtet. An Räumlichkeiten sind im Dachgeschoss vorhanden Badezimmer, WC, drei Zimmer und Vorraum. Im Erdgeschoss befinden sich Wohnzimmer, Küche und Essbereich, WC, Abstellraum und Vorraum. Im Keller vorhanden sind vier Kellerräume, Technikraum und Vorraum.Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über asphaltierte Straßen. Der Zugang ist von der Nordseite gegeben. Die Geschosse untereinander sind durch Stiegen miteinander verbunden. Außenanlagen: Im Anschluss an die Küche befindlich eine betonierte Terrasse mit Randleistenabschluss. Die Liegenschaft besitzt umlaufend ein Sockelmauerwerk ohne Zaun. Zugang von der Südseite über ein Holztürl. In diesem Bereich vorhanden der Gasanschlusskasten mit, lt. Angabe, demontierten Gaszähler. Die Zugangsflächen nordseitig sind mit Verbundsteinen belegt bzw. besteht vor dem Zugang zum Wohnhaus eine betonierte Vorplatzfläche. Die nicht bebauten und befestigten Flächen stellen Grünzonen dar.

Gericht: Bezirksgericht Wiener Neustadt
Aktenzeichen: 234 30 E 934/19x
Versteigerungstermin: am 02.03.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bg Wr.Neustadt, 3.Stock, Saal Nr. 301

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 2490 Ebenfurth

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wiener Neustadt-Land ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: