Zwangsversteigerung: Hausanteil in 1090 Wien Nußdorfer Straße 88

Schätzwert: 411,000.00 €
Vadium: 41,100.00 €
Geringstes Gebot: 349,350.00 €

Beschreibung:
360/10000 Anteile, BLNR 17derzeit ideeller Miteigentumsanteil an Eckhaus in 1090 Wien, Nußdorfer Str. 88/ Viriotg. 2; sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, straßenseitig Lärmbeeinträchtigung; gute Infrastruktur; Miethaus der „Gründerzeit-Straßentrakter“ mit Bj um ca 1845, 2005 revitalisiert und Dachgeschoß ausgebaut; Kellergeschoß, Erdgeschoß, 4 Stockwerke, Terrassengeschoß; Haus in ordentlichem und gepflegtem Zustand; Lift2 Geschäftslokale und 41 Wohnungen, 20 KFZ-Stellplätze und ein sonstiger Abstellplatz;Die Wohnungen sind großteils befristet, teilweise unbefristet vermietet; Fremdvermietung; derzeit kein Wohnungseigentum begründetVereinbarung zwischen den Miteigentümern, bis 2027 auf die Begründung von Wohnungseigentum zu verzichten; Miteigentümervertrag (ins. Punkt IX.) und Vereinbarung, dass bei Wohnungseigentumsbegründung Wohnung 38 (DG), Balkon und Terrasse, Tiefgaragenplatz Nr. 6, zuzuweisen istWohnung 38: 66,64 m²; Vorraum, 2 Zimmer, Bad, WC, Balkon, Terrasse, Wohnzimmer mit Küche; Top 38 derzeit befristet vermietet für 3,5 Jahre seit 29.01.2021; Hauptmietzins (netto) € 730,51; Kaution € 2.819,35;auf das sehr ausführliche Gutachten und den Wohnungseigentümervertrag wird explizit hingewiesen!!

Gericht: Bezirksgericht Josefstadt
Aktenzeichen: 028 22 E 37/18v
Versteigerungstermin: am 10.11.2022 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Justizpalast, Schmerlingplatz 11, 1010 Wien Festsaal OGH, 2. Stock Zimmer 2056

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 1090 Wien

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wien ansehen