Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 3385 Prinzersdorf Birkenstraße 11

Schätzwert: 64,000.00 €
Vadium: 6,400.00 €
Geringstes Gebot: 32,000.00 €

Beschreibung:
Das Wohnhaus wurde als "ehemaliges Luftwaffenwohnhaus" um das Jahr 1940 errichtet und besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem ausgebauten Dachgeschoss. Das Wohnhaus ist parifiziert, an den Wohnungen ist Wohnungseigentum begründet und im Grundbuch einverleibt. Das Wohnhaus ist in einem dem Alter entsprechend mittleren Zustand.
Die Wohnung Top W 2 befindet sich im Erdgeschoss (Hochparterre) und besteht aus einem Vorraum (Gang), einem Bad mit WC, einer Küche und zwei Zimmern.
Die Wohnung wird elektrisch beheizt und mit Warmwasser versorgt.
Der Wohnung sind laut Nutzwertgutachten im Kellergeschoss drei Kellerräume und das Kellerabteil 1, sowie ein Eigengarten (Grundstück Nr. 192/15) zugeordnet.
Die Wohnung ist in einem dem Alter entsprechend durchschnittlichen Zustand.
Die Wohnung ist befristet vermietet.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnung Top W 2
Gericht: BG St. Pölten
Aktenzeichen: 192 11 E 9/20f
wegen: Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils

Grundbuch: 19518 Markersdorf
EZ: 219
Grundstücksnr.:192/14, 192/15, 192/26, 192/61
BLNr:11
Adresse:Birkenstraße 11
PLZ/Ort: 3385 Markersdorf

Kategorie(n): Eigentumswohnung
Beschreibung (WE):Das Wohnhaus wurde gemeinsam mit den angrenzenden Wohnhäusern in der Birkenstraße und der Gartengasse als "ehemaliges Luftwaffenwohnhaus" (Bezeichnung laut Lageplan der Gemeinde Markersdorf) um das Jahr 1940 errichtet und besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem ausgebauten Dachgeschoss. Die zu bewertende Wohnung Top W 2 befindet sich im Erdgeschoss, die Wohnung Top W 4 ist im Obergeschoss vorhanden.
Im Kellergeschoss befinden sich den Wohnungen zugeordnete Kellerabteile und Kellerräume. Im Erdgeschoss und im Obergeschoss befinden sich jeweils 2 Wohnungen (Top W 3 inkl. der Räume im Dachgeschoss).
Der Zugang zum Hauseingang erfolgt über einen befestigten Zugangsweg von der Birkengasse (westseitig) durch einen begrünten Garten.
Das Erdgeschoss ist im Stiegenhaus über einen halbstöckigen Stiegenlauf zugänglich, im Wohnhaus ist kein Aufzug vorhanden. Die Wohnungen sind nicht barrierefrei zu erreichen (kein behindertengerechter Zugang vorhanden).
Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet und hat eine einfach gegliederte Fassade.
Das Dach des Gebäudes ist als Satteldach mit Dachgauben und Ziegeleindeckung ausgebildet.
Das Wohnhaus ist parifiziert, an den Wohnungen ist Wohnungseigentum begründet und im Grundbuch der EZ 219 einverleibt.
Das Wohnhaus ist in einem dem Alter entsprechend mittleren Zustand vorhanden.
Die Wohnung Top W 2 liegt im Erdgeschoss (Hochparterre) und besteht aus einem Vorraum (Gang), einem Bad mit WC, einer Küche und zwei Zimmern. Die Wohnung ist mit der Küche westseitig (straßenseitig) und mit den Zimmern ostseitig ausgerichtet. Die Wohnung wird durch Kunststofffenster belichtet.
Die Wohnung wird elektrisch beheizt und mit Warmwasser versorgt.
Die Raumhöhe beträgt in den Wohnräumen ca. 2,45m.
Der Wohnung sind laut Nutzwertgutachten im Kellergeschoss drei Kellerräume und das Kellerabteil 1, sowie ein Eigengarten (Grundstück Nr. 192/15) zugeordnet.
Die Wohnung ist möbliert, die Möblierung und das sonstige Inventar sind nicht Gegenstand der Bewertung.
Die Wohnung ist in einem dem Alter entsprechend durchschnittlichen Zustand vorhanden.
Grundstücksgröße:545 m²
Objektgröße:48,18 m²
Anschlüsse:Elektro, Wasser und Kanal

Baubewilligung:Das Wohnhaus wurde gemeinsam mit den angrenzenden Wohnhäusern in der Gartengasse und der Birkenstraße als ehemaliges Luftwaffenwohnhaus um das Jahr 1940 errichtet. Im Bauakt liegen bis auf den Dachgeschossausbau (Baubewilligung DG-Ausbau, G.Zl.: 62/2007 vom 10.04.2007) keine Unterlagen auf.
Widmung:Gemäß gültigem Flächenwidmungsplan des Landes Niederösterreich befindet sich die Liegenschaft im "Bauland Wohngebiet - BW".
Bestandsverhältnisse:Die Wohnung Top W 2 ist befristet vermietet.

Stichtag:16.11.2020
Schätzwert:
64.000,00 EUR
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:einfache Einbauküche, Zeitwert aufgrund des Alters Euro NULL.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
0,00 EUR
Lasten:Im Grundbuch der EZ 219 B-LNR. 11 mit Abfragedatum 18.08.2020 sind keine wertbeeinflussenden Rechte oder Lasten eingetragen.

Sonstige Hinweise:Nutzfläche Wohnung W 2: 48,18m²
Nutzfläche Kellerräume: 23,11m²
Nutzfläche Garten: 99,00m²
erstellt von:Ing Franz Steiner
3100 St. Pölten, Schießstattring 31/6

Langgutachten: GZ-20108-3385_Markersdorf-Haindorf_Birkenstraße11-gs.pdf

Gericht: Bezirksgericht St. Pölten
Aktenzeichen: 192 11 E 9/20f
Versteigerungstermin: am 16.03.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht St. Pölten, Saal E 55 (Erdgeschoss), Schießstattring 6, 3100 St. Pölten

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 3385 Prinzersdorf

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Sankt Pölten-Land ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Niederösterreich per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung