Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 8820 Neumarkt in Steiermark An der Olsa 8

Schätzwert: 158,000.00 €
Vadium: 16,050.00 €
Geringstes Gebot: 80,250.00 €

Beschreibung:
Die Liegenschaft, auf der 2004/2005 ein Einfamilienhaus errichtet wurde, hat eine Fläche von 799 m²; davon sind 133 m² Baufläche (Gebäude) und 666 m² Gartenfläche. Sie liegt in der Marktgemeinde 8820 Neumarkt in der Steiermark und hat laut Grundbuch die Anschrift An der Olsa 8. Die Lage ist als gute Wohnlage in Neumarkt einzustufen. Das Grundstück ist eben.
Im gültigen Flächenwidmungsplan der Marktgemeinde Neumark in der Steiermark ist die Parzelle als „Reines Wohngebiet (WR)“ ausgewiesen.
Das Einfamilienhaus besteht aus einem Vollbeton – Kellermauerwerk und im Oberbau aus einem Hartl – Fertighaus. Das Einfamilienhaus verfügt über ein Kellergeschoß (76,74 m2), ein Erdgeschoß (80,10 m2) und ein Dachgeschoss (78,67 m2) mit Holzbalkon. Im Gartenbereich steht eine kleine Gartenhütte aus Blech (ca 2,5 x 2,5 m) auf der Baufläche. An Liegenschaftszubehör ist eine Einbauküche vorhanden. Näheres ist dem Schätzgutachten zu entnehmen.
Die Liegenschaft wurde nicht auf allfällige Kontaminationen untersucht, sodass von Altlasten- und Kontaminationsfreiheit ausgegangen wird.

Langgutachten: GU BG Murau Landsmann.pdf

Gericht: Bezirksgericht Murau
Aktenzeichen: 652 11 E 20/19z
Versteigerungstermin: am 13.04.2021 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: WM-Halle in 8850 Murau, Bundesstraße 10

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 8820 Neumarkt in Steiermark

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Murau ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Steiermark per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung