Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 7453 Steinberg-Dörfl Akazienweg 4

Schätzwert: 282,000.00 €
Vadium: 28,200.00 €
Geringstes Gebot: 141,000.00 €

Beschreibung:
Lage:
Dieses Grundstück mit dem darauf befindlichen Rohbau liegt am Ortsrand von Steinberg-Dörfl, in einem neu erschlossenen Siedlungsgebiet. Das Grundstück hat etwa rechtecki-ge Figuration (abgerundete Kanten im Bereich der Straßenkreuzungen) und besitzt Nordosthanglage. Es handelt sich um eine Eckparzelle, sodass eine dreiseitige Erschließung möglich ist. Die umliegenden Grundstücke sind mit Einfamilienhäusern bebaut. Teilweise sind die parzellierten Grundstücke unbebaut.
Infrastruktur:
Im Ortsteil Steinberg sind folgende infrastrukturelle Gegebenheiten vorhanden: Gemeindezentrum mit Verwaltung, Café und Ordination einer praktischen Ärztin, Neu Mittelschule, Kinderkrippe, Kindergarten, Bäcker, Abholmarkt und Haltestellen der öffentlichen Bus-linien. Die größeren infrastrukturellen Gegebenheiten befinden sich in der Bezirksvorstadt Oberpullendorf.
Gebäudebeschreibung:
Wohngebäude:
Lt. Bauverhandlung vom 07.03.2014, Zahl B 2/2014 wurde die Errichtung dieses Wohnhauses mit 12.03.2014 bewilligt. Dieses Wohnhaus ist in Massivbauweise hergestellt und im straßenseitigen Bereich zweigeschossig, im anschließenden südseitigen Bereich eingeschossig mit überdachter Terrasse hergestellt.
Im Untergeschoss des Hauses sind geplant eine Doppelgarage mit Geräteraum mit angeschlossener Schleuse und Technik- sowie Hauswirtschaftsraum. Der restliche Bereich des Untergeschosses soll ausgebaut werden und besteht von der Straße ein zentral lie-gender Eingang über einen Vorraum mit der Erschließung von Gang- und Vorraumflächen mit den folgenden Räumlichkeiten: Zimmer, Schrankraum, Badezimmer, Zimmer, Büro, Büro, WC, WC und Besprechungsraum.
Diesem Untergeschoss ist straßenseitig ein Erdgeschoss aufgesetzt mit einem großflächigen Wohn-, Ess- und Kochbereich samt Diele, Vorraum, Beautyraum, Vorraum und WC. Angeschlossen ist diesem Erdgeschoss an der Rückseite eine großflächige Terras-se, wo der Großteil der Fläche überdacht ist bzw. befinden sich im Bereich der Wohnräumlichkeiten sowie vom Beautyraum angeschlossene Balkonflächen.
Die Aufschließung und Erreichung (Haupterschließung) in der momentanen Konzeption erfolgt vom Akazienweg. Es bestehen dreiseitig öffentliche Straßen, welche am Grundstück vorbeiführen. Die Geschosse untereinander (UG, EG) sind über eine einläufige Stiege miteinander verbunden.
Außenanlagen und Einfriedungen:
Es handelt sich um ein Grundstück wie bei Rohbauten üblich, sodass Außenanlagen noch nicht hergestellt sind. Auch sind, soweit augenscheinlich ersichtlich, die Drainage sowie die Baugrubenhinterfüllung noch nicht ausgeführt und besteht der Arbeitsgraben. Ersichtlich ist, dass an der südostseitigen Grundstücksgrenze begonnen wurde mit der Herstellung einer Einfriedung und ist das Streifenfundament in diesem Bereich ersichtlich.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Gebäude
Gericht: BG Oberpullendorf
Aktenzeichen: 330 5 E 621/20t
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Grundbuch: 33055 Steinberg
EZ: 2578
Grundstücksnr.:6907/8
BLNr:1
Adresse:Akazienweg 4
PLZ/Ort: 7453 Steinberg-Dörfl

Kategorie(n): Einfamilienhaus
Beschreibung (WE):Lage:
Dieses Grundstück mit dem darauf befindlichen Rohbau liegt am Ortsrand von Steinberg-Dörfl, in einem neu erschlossenen Siedlungsgebiet. Das Grundstück hat etwa rechtecki-ge Figuration (abgerundete Kanten im Bereich der Straßenkreuzungen) und besitzt Nordosthanglage. Es handelt sich um eine Eckparzelle, sodass eine dreiseitige Erschließung möglich ist. Die umliegenden Grundstücke sind mit Einfamilienhäusern bebaut. Teilweise sind die parzellierten Grundstücke unbebaut.
Infrastruktur:
Im Ortsteil Steinberg sind folgende infrastrukturelle Gegebenheiten vorhanden: Gemeindezentrum mit Verwaltung, Café und Ordination einer praktischen Ärztin, Neu Mittelschule, Kinderkrippe, Kindergarten, Bäcker, Abholmarkt und Haltestellen der öffentlichen Bus-linien. Die größeren infrastrukturellen Gegebenheiten befinden sich in der Bezirksvorstadt Oberpullendorf.
Gebäudebeschreibung:
Wohngebäude:
Lt. Bauverhandlung vom 07.03.2014, Zahl B 2/2014 wurde die Errichtung dieses Wohnhauses mit 12.03.2014 bewilligt. Dieses Wohnhaus ist in Massivbauweise hergestellt und im straßenseitigen Bereich zweigeschossig, im anschließenden südseitigen Bereich eingeschossig mit überdachter Terrasse hergestellt.
Im Untergeschoss des Hauses sind geplant eine Doppelgarage mit Geräteraum mit angeschlossener Schleuse und Technik- sowie Hauswirtschaftsraum. Der restliche Bereich des Untergeschosses soll ausgebaut werden und besteht von der Straße ein zentral lie-gender Eingang über einen Vorraum mit der Erschließung von Gang- und Vorraumflächen mit den folgenden Räumlichkeiten: Zimmer, Schrankraum, Badezimmer, Zimmer, Büro, Büro, WC, WC und Besprechungsraum.
Diesem Untergeschoss ist straßenseitig ein Erdgeschoss aufgesetzt mit einem großflächigen Wohn-, Ess- und Kochbereich samt Diele, Vorraum, Beautyraum, Vorraum und WC. Angeschlossen ist diesem Erdgeschoss an der Rückseite eine großflächige Terras-se, wo der Großteil der Fläche überdacht ist bzw. befinden sich im Bereich der Wohnräumlichkeiten sowie vom Beautyraum angeschlossene Balkonflächen.
Die Aufschließung und Erreichung (Haupterschließung) in der momentanen Konzeption erfolgt vom Akazienweg. Es bestehen dreiseitig öffentliche Straßen, welche am Grundstück vorbeiführen. Die Geschosse untereinander (UG, EG) sind über eine einläufige Stiege miteinander verbunden.
Außenanlagen und Einfriedungen:
Es handelt sich um ein Grundstück wie bei Rohbauten üblich, sodass Außenanlagen noch nicht hergestellt sind. Auch sind, soweit augenscheinlich ersichtlich, die Drainage sowie die Baugrubenhinterfüllung noch nicht ausgeführt und besteht der Arbeitsgraben. Ersichtlich ist, dass an der südostseitigen Grundstücksgrenze begonnen wurde mit der Herstellung einer Einfriedung und ist das Streifenfundament in diesem Bereich ersichtlich.
Grundstücksgröße:895 m²
Objektgröße:150,25 m²
Anschlüsse:Lt. Mitteilung der Gemeinde ist das Grundstück zur Gänze erschlossen, d.h. Strom-, Wasser-, Kanal- und Telefonanschluss (A1, Kabelplus) sind vorhanden. In wie weit die An-schlüsse bereits zur Gänze in das Haus eingeleitet / zugeleitet sind, war augenscheinlich nicht feststellbar.

Baubewilligung:Bescheid v. 12.3.2014
Widmung:BW - Bauland-Wohngebiet

Stichtag:03.08.2020
Schätzwert:
282.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
kein Zubehör
Lasten:Im Grundbuch eingetragen das Wiederkaufsrecht gem. Punkt 8. Kaufvertrag 2012-01-20 für Marktgemeinde Steinberg-Dörfl.

erstellt von:Ing. Werner Bayer
7400 Oberwart, Hauptplatz 11

Langgutachten: MOldovan-GA-Edikte.pdf

Gericht: Bezirksgericht Oberpullendorf
Aktenzeichen: 330 5 E 621/20t
Versteigerungstermin: am 22.03.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: an Ort und Stelle in 7453 Steinberg-Dörfl, Akazienweg 4

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 7453 Steinberg-Dörfl

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Oberpullendorf ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Burgenland per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung