Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 8530 Deutschlandsberg Karl Hubmann Straße 12

Schätzwert: 54,000.00 €
Vadium: 5,400.00 €
Geringstes Gebot: 27,000.00 €

Beschreibung:
Die Wohnung befindet sich im 3. Stock eines Wohnungseigentumsobjektes mit insgesamt 16 Wohnungen. Sie besteht aus Vorraum, Bad/WC, Wohn-/Schlafraum, Küche, westseitigem Balkon. Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil. Vor dem Haus sind 9 allgemeine KFZ-Abstellplätze vorhanden.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Karl Hubmann Str. 12/W14
Gericht: BG Deutschlandsberg
Aktenzeichen: 610 2 E 1103/20a
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Grundbuch: 61025 BG Deutschlandsberg
EZ: 69
Grundstücksnr.:17/1
BLNr:15
Adresse:Karl Hubmann Straße 12
PLZ/Ort: 8530  Deutschlandsberg

Kategorie(n): Eigentumswohnung
Beschreibung (WE):Die Wohnung befindet sich im 3. Stock eines Wohnungseigentumsobjektes mit insgesamt 16 Wohnungen. Sie besteht aus Vorraum, Bad/WC, Wohn-/Schlafraum, Küche, westseitigem Balkon. Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil. Vor dem Haus sind 9 allgemeine KFZ-Abstellplätze vorhanden.
Objektgröße:39,68 m²
Anschlüsse:Strom, Wasser, Kanal, Fernwärme liegt im Haus nicht in der Wohnung

Baubewilligung:30.06.1960, diese wurde verlängert bis 1968 /Zl: 600/2-22/1960/1
Benützungsbewilligung:09.11.1970 Zl: 600/2-22a/1960/X/6
Widmung:WA 0,2-1,4
Bestandsverhältnisse:Die Wohnung ist unbefristet vermietet. Derzeit beträgt der Pauschalmietzins 400 € inkl. BK zzgl. Energiekosten (Strom/Hzg). Eine Wertsicherung wurde vereinbart. Bei einer regelmäßigen Anpassung dürfte der Mietzins inkl. 10% USt. mittlerweile 395,63 € betragen (bei Einzug am 01.03.2011 waren 340,14 € inkl. USt. vereinbart, da eine Anpassung der Miete bisher nicht stattgefunden hat, beträgt der derzeitige Mietzins-Anteil des Pauschalmietzinses 292,56 € inkl. USt.).

Stichtag:4.11.2020
Schätzwert:
54.000,00 EUR
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Küchenmöbel inkl. Geräte
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
0,00 EUR
Lasten:Bücherlich: Nur Grunddienstbarkeiten auf der gesamten Liegenschaft. Die Bewertung erfolgt unter der Annahme der Geldlastenfreiheit.
Außerbücherlich: Keine Servitute eingetragen über die Straße GS-NR. 20/3, 20/6, 20/2 und 20/1. Es wird hier ein ersessenes Zufahrtsrecht unterstellt.

Sonstige Hinweise:Die Wohnung befindet sich grundsätzlich in einem brauchbaren Zustand. Die Heizung, die Elektrik und die Türen sind alt. Das Bad, das WC und der Boden wurden 2010 erneuert. Nach dem Auszug des Mieters sind Sanierungsmaßnahmen notwendig. Insgesamt hat die Wohnung aufgrund ihrer Ausstattung und Erhaltungszustandes einen eher einfachen Wohnwert.
Im Haus ist kein Lift vorhanden.
Es liegt ein Energieausweis vor.
Gem. Mitteilung der Hausverwaltung sind keine Erhaltungsmaßnamen größeren Umfangs geplant.
Die Rücklage betrug im Mai 2020 72.355,53 €. Es werden 80cent/m² monatlich eingehoben.
Die Höhe der Vorschreibung inkl. Rücklage beträgt derzeit 107,44 €.
erstellt von:DI Sabine Holzmann
8010 Graz, Marburgerkai 47/21

Langgutachten: GA Obere Schmiedgasse 3_2.pdf , GA Karl Hubmann Straße 12.pdf

Gericht: Bezirksgericht Deutschlandsberg
Aktenzeichen: 610 2 E 1103/20a
Versteigerungstermin: am 30.03.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Deutschlandsberg, Hauptplatz 18, 8530 Deutschlandsberg, VH-Saal II/EG

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 8530 Deutschlandsberg

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Deutschlandsberg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Steiermark per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung