Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 1010 Wien Bauernmarkt 15/Hoher Markt 1/ Landskrongasse 2

Schätzwert: 406,800.00 €
Vadium: 40,680.00 €
Geringstes Gebot: 203,400.00 €

Beschreibung:
Wohn- und Geschäftsgebäude aus den 50er Jahren bestehend aus 2 Stiegen. Der Zugang zu Stiege II, wo sich die Wohnung befindet, erfolgt über die Landskrongasse Nr. 2. Das Gebäude befindet sich in einem gepflegten Zustand. Laufende Instandhaltungsmaßnahmen wurden durchgeführt. Die gegenständliche Wohnung befindet sich im 6. Stock. Der Bau und Erhaltungszustand der gegenständlichen Wohnungen ist als gut zu bezeichnen. Die Wohnung wurde, bis auf die Küche und Fenster, saniert. Monatliche Vorschreibung per Dezember 2019: € 65,26Reparaturfond per Dezember 2019: € 70.000,00Wohnungsgröße: 52,56m² zuzüglich Kellerabteil bestehend aus 2 Zimmern, Vorzimmer, Küche, Bad und WC. Alle Haupträume liegen straßenseitig (Landskrongasse) und sind Richtung Südwesten ausgerichtet. Vorraum, Bad und WC verfügen über keine direkte natürliche Belichtung, wobei das Bad durch Glasziegel zur Küche belichtet wird. Bad und WC werden mechanisch entlüftet. Ein Querlüften ist nicht möglich. Die Räume weisen eine Raumhöhe von rd. 2,55m auf. Die Türstöcke sind einfache Holzzargen mit einfachen Türblättern, teilweise mit Glasfüllungen.Die Außenfenster sind Verbundglasfenster mit einfachen Glasscheiben. Die Beheizung und Warmwasserversorgung der Wohnung erfolgt über eine Gasetagenheizung, die Wärmeabgabe erfolgt lt. von der Eigentümerin bei der Befundaufnahme erteilten Informationen über die Decke.

Gericht: Bezirksgericht Innere Stadt Wien
Aktenzeichen: 001 74 E 77/19f
Versteigerungstermin: am 04.02.2022 um 10:15 Uhr
Versteigerungsort: Justizpalast, 1011 Wien, Schmerlingplatz 11, im Festsaal (2.Stock, Zi.Nr. 2056)

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 1010 Wien

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wien ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: