Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus in 2214 Auersthal Weingartenstraße 94

Schätzwert: 638,600.00 €
Vadium: 63,860.00 €
Geringstes Gebot: 319,300.00 €

Beschreibung:
Auf dem Grundstück wurden mit Baubewilligungsbescheid Zahl: 1.2/B/2018 vom 07.01.2019 ein Doppelhaus und ein Einfamilienhaus baubewilligt. Die Bauausführung befindet sich derzeit im Rohbau (Fenster und Außentüren mangelhaft eingebaut, anstatt Flachdach wurde ein Satteldach errichtet.
Die Baubehörde hat den Bau eingestellt mit Bescheid vom 19.09.2019. Die Ausführung der Rohbauarbeiten ist mangelhaft zu bezeichnen.
Flächenwidmung: Bauland-Wohngebiet
Liegenschaft mit Doppelhaus und Einfamilienwohnhaus in Massivbauweise; beides mit Erd– und Obergeschoss
Wohnnutzfläche: 519,33m² (Haus 1: 163,08 m²; Haus 2: 169,62 m²; Haus 3: 186,63 m²)
Adresse: 2214 Auersthal, Weingartenstraße 94
Bau- und Erhaltungszustand: derzeit ungepflegter Rohbau, einzelne Gebäudeteile zeigen nicht sach- und fachgerechte Ausführungen, fehlende Ausbauarbeiten
Sonstiges: Die Baubehörde hat mit Bescheid vom 19.9.2019 die Baueinstellung verfügt, da eine von der Baubewilligung abweichende Dachform errichtet wurde. Die derzeit bestehende Dachform erscheint nicht bewilligungsfähig.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnhäuser/Haus 1,Haus 2+Haus3
Gericht: BG Gänserndorf
Aktenzeichen: 060 14 E 77/20i
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Grundbuch: 06003 Gänserndorf
EZ: 3653
Grundstücksnr.:365
BLNr:1+2
Adresse:Weingartenstraße 94
PLZ/Ort: 2214 Auersthal

Kategorie(n): Zweifamilienhaus
Beschreibung (WE):Auf dem Grundstück wurden mit Baubewilligungsbescheid Zahl: 1.2/B/2018 vom 07.01.2019 ein Doppelhaus und ein Einfamilienhaus baubewilligt. Die Bauausführung befindet sich derzeit im Rohbau (Fenster und Außentüren mangelhaft eingebaut, anstatt Flachdach wurde ein Satteldach errichtet.
Die Baubehörde hat den Bau eingestellt mit Bescheid vom 19.09.2019. Die Ausführung der Rohbauarbeiten ist mangelhaft zu bezeichnen.
Grundstücksgröße:1.239 m²
Objektgröße:519,33 m²
Anschlüsse:keine

Baubewilligung:07.01.2019
Benützungsbewilligung:Baueinstellung durch die Baubehörde.
Widmung:Bauland Wohngebiet
45/o,k/I,II
plus Bebauungsplan
Bestandsverhältnisse:keine

Stichtag:3.11.2020
Schätzwert:
638.900,00 EUR
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:keines
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
kein Zubehör
Lasten:Marktgemeinde Auersthal Gesamt € 318,25
Verkehrswert abzüglich Lasten € 638.581,75

Sonstige Hinweise:Für die gegenständliche Liegenschaft liegt ein Bebauungsplan vor, welcher die genaue Bauausführung festlegt.
Die offenen Abgaben bei der Marktgemeinde Auersthal sind im Detail € 164,40 + € 153,85 sohin Gesamtsumme
€ 318,25.
erstellt von:Baumeister Johann Haumer
2231 Strasshof, Dr. Schärfstrasse 41

Langgutachten: Auersthal BGA 21Dez2020 Weingartenstraße 94ENDF.pdf

Gericht: Bezirksgericht Gänserndorf
Aktenzeichen: 060 14 E 77/20i
Versteigerungstermin: am 06.04.2021 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Gänserndorf, Gerichtsparkplatz hinter dem Gerichtsgebäude (neben Stiegenaufgang zum Ausgang Dr. Wilhelm Exner-Brücke)

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 2214 Auersthal

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Gänserndorf ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Niederösterreich per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung