Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 2184 Hauskirchen Hauptstraße 232

Schätzwert: 211,240.00 €
Vadium: 21,124.00 €
Geringstes Gebot: 105,620.00 €

Beschreibung:
Die Gesamtliegenschaft besteht aus drei EZ, welche wie folgt genutzt werden: a) Einfamilienwohnhaus bestehend aus Keller, Erdgeschoß welches 1976 bewilligt wurde sowie eines Pferdestalles mit Mistplatz welcher 2011 bewilligt wurde. Für das Abbruchobjekt liegt ein Demolierungsbescheid vom 17.09.2020 vor welcher eine Erledigungsfrist bis 31.12.2020 aufweist. Weiters sind noch landwirtschaftliche Flächen im Ausmaß von 7.777 m² vorhanden.
Die Gebäude zeigen einen Reparaturrückstau/Mängel sowie offene bzw. baubewilligungsmäßige Mängel auf. Das Einfamilienwohnhaus ist derzeit bewohnt (ohne schriftlichen Mitvertrag).
a.) Grundbuch: 06120 Prinzendorf, Einlagezahl: 2045
Bezeichnung der Liegenschaft: BLNr. 3, Anteil 1/1, GSt-Nr. 2732/1 Bauf. (Gebäude) 201 m², landw. genutzt 3.915 m², Gärten 775 m², Gesamtfläche: 4.891 m²
b.) Grundbuch: 06120 Prinzendorf, Einlagezahl: 2099
Bezeichnung der Liegenschaft: BLNr. 2, Anteil 1/1, GSt-Nr. 2734 landw. genutzt 921 m², Sonst. (Straßenverkehrsanlagen) 60 m², Gesamtfläche des Grundstücks: 981 m², GSt-Nr. 2735/2 landw. genutzt 564 m², Gesamtfläche der Liegenschaft 1.545 m²
c.) Grundbuch: 06120 Prinzendorf, Einlagezahl: 193
Bezeichnung der Liegenschaft: BLNr. 3, Anteil 1/1, GSt-Nr. 2735/1 landw. genutzt 3.761 m² Liegenschaften mit Einfamilienwohnhaus (Keller: 102,46 m², Erdgeschoß: 106,84 m²), Pferdestall mit Mistplatz, Sattelkammer, Imbissstube im Rohbauzustand und Freiflächen; Adresse: 2184 Prinzendorf, Hauptstraße 232
Zustand: teilweise ungepflegt; Auf den Freiflächen lagern Bauschutt, Gerümpel und Restbaumaterial. Die einzelnen Gebäudeteile sind in einem mit Reparaturrückstau behafteten Bau- und Erhaltungszustand.
Sonstiges: Für das Wohnhaus liegt keine Schriftliche Benützungsbewilligung vor. Es fehlt der Bestandsplan der tatsächlichen Bauausführung.
Für die Imbisstube gibt es einen Abbruchbescheid. Für den Pferdestall samt Mistplatz fehlt der Bestandsplan der tatsächlichen Bauausführung.
Für die Sattelkammer liegt keine baubehördliche Bewilligung vor. Der Mistplatz wurde nicht laut Planung und Baubeschreibung ausgeführt (Grundwasserverschmutzung nicht auszuschließen).
Pferdestall und Mistplatz wurden teilweise auf landwirtschaftlich gewidmeten Grundflächen errichtet.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Bewertungsgutachten 11.01.2021
Gericht: BG Gänserndorf
Aktenzeichen: 060 14 E 56/20a
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Grundbuch: 06120 Prinzendorf
EZ: 2045+2099+193
Grundstücksnr.:2732/1 +2735/1 + 2734 +2735/2
BLNr:2+3
Adresse:Hauptstraße 232
PLZ/Ort: 2184 Prinzendorf

Kategorie(n): Einfamilienhaus
Beschreibung (WE):Die Gesamtliegenschaft besteht aus drei EZ, welche wie folgt genutzt werden: a) Einfamilienwohnhaus bestehend aus Keller, Erdgeschoß welches 1976 bewilligt wurde sowie eines Pferdestalles mit Mistplatz welcher 2011 bewilligt wurde. Für das Abbruchobjekt liegt ein Demolierungsbescheid vom 17.09.2020 vor welcher eine Erledigungsfrist bis 31.12.2020 aufweist. Weiters sind noch landwirtschaftliche Flächen im Ausmaß von 7.777 m² vorhanden.
Die Gebäude zeigen einen Reparaturrückstau/Mängel sowie offene bzw. baubewilligungsmäßige Mängel auf. Das Einfamilienwohnhaus ist derzeit bewohnt (ohne schriftlichen Mitvertrag).
Objektgröße:106,84 m²
Anschlüsse:Gas, Wasser, Strom, Kanal

Baubewilligung:Wohnhaus 1976, Pferdestall 2011
Benützungsbewilligung:Wohnhaus offen wegen Mängel, Pferdestall 2011mit Mängel
Widmung:Bauland Wohngebiet
Bauland Wohngebiet ohne Wohnnutzung
landwirtschaftliche Nutzung
Bestandsverhältnisse:Benützung Wohnhaus ohne Mitvertrag

Stichtag:3.11.2020
Schätzwert:
215.577,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
kein Zubehör

Sonstige Hinweise:Die EZ 193 + EZ 2045 + EZ 2099 bilden eine wirtschaftliche Einheit bestehend aus Bauland und landwirtschaftlich genutzten Flächen.
erstellt von:Baumeister Johann Haumer
2231 Strasshof, Dr. Schärfstrasse 41

Langgutachten: Prinzendorf Bewertungsgutachten11Jänner2021ENDFASSUNG.pdf

Gericht: Bezirksgericht Gänserndorf
Aktenzeichen: 060 14 E 56/20a
Versteigerungstermin: am 20.04.2021 um 07:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Gänserndorf, Gerichtsparkplatz hinter dem Gerichtsgebäude (neben Stiegenaufgang zum Ausgang Dr. Wilhelm Exner-Brücke)

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 2184 Hauskirchen

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Gänserndorf ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Niederösterreich per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung