Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 6890 Lustenau Rotkreuzstraße 69

Schätzwert: 187,000.00 €
Vadium: 18,700.00 €
Geringstes Gebot: 93,500.00 €

Beschreibung:
Die im Erdgeschoss/Hochparterre des viergeschossigen Mehrfamilienhauses Rotkreuzstraße 69 befindliche Viereinhalb-Zimmer-Wohnung Top Nr. 1 mit ca 75,77 m² Nutzfläche) *

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnung Top 1
Gericht: BG Dornbirn
Aktenzeichen: 920 13 E 1333/20t
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Grundbuch: 92005 Lustenau
EZ: 4818
Grundstücksnr.:1617/2
BLNr:5 und 6
Adresse:Rotkreuzstraße 69
PLZ/Ort: 6890 Lustenau

Kategorie(n): Eigentumswohnung
Beschreibung (WE):Bei der gegenständlichen Wohnungseigentumseinheit Top 1 handelt es sich um eine 4 1/2 Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss/Hochparterre an der Ostseite des Gebäudes Rotkreuzstraße 69. Die Wohnung ist unterteilt in die Räume Flur, drei Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche mit Essplatz und Bad/WC. Im Gebäude ist keine Zentralheizung vorhanden. Die Beheizung der Wohnung erfolgt über einen Holzofen im Flur. Das Gebäude und die Wohnung befinden sich in einem dem Alter entsprechenden, teilweise sanierten, Bau- und Erhaltungszustand.
Der vorliegende Grundriss stimmt mit dem vorgefundenen Baubestand nicht ganz überein. Die Räume Bad und WC wurden zusammengelegt und in Richtung Flur vergrößert.
Objektgröße:75,77 m²
Anschlüsse:Wasser, Abwasser, Strom

Baubewilligung:Gemeinde Lustenau, AZ 153-9-156/57, 07.01.1958
Benützungsbewilligung:Gemeinde Lustenau, AZ 153-9-156/57, 26.11.1958
Widmung:Grundstück: BW Baufläche Wohngebiet
Top 1: Wohnung, Hauptwohnsitz
Bestandsverhältnisse:keine

Stichtag:29.09.2020
Schätzwert:
187.000,00 EUR
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Als Zubehör sind in der gegenständlichen Wohnungseigentumseinheit Top 1 im Raum Küche eine Einbauküche (Küchenzeile und ein Küchenschrank) mit Elektrogeräten, Glaskeramikkochfeld Marke Siemens, Geschirrspüler Marke Siemens, Dunstabzug Marke nicht bekannt, Backrohr Marke Siemens, Kühlschrank Marke Siemens gegeben. Die Länge der Einbauküche beträgt ca. 4,40 m. Das Alter der Küche beträgt ca. 7 Jahre, die Anschaffungskosten sind nicht bekannt.
Im Raum Bad sind als Zubehör ein Waschbeckenunterbauschrank und ein Spiegelschrank gegeben. Das Alter und die Anschaffungskosten sind nicht bekannt.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
0,00 EUR

Sonstige Hinweise:1) In der Mietwertfestsetzung aus dem Jahr 1973 (Urkundensammlung und Msch Akt beim BG Dornbirn) sind keine Planunterlagen abgelegt. Der von den Eigentümern genutzte Kellerraum wird daher auf Grund der rechtlichen Unsicherheit bzgl. Wohnungseigentums-Zubehör nicht bewertet.
2) Die monatlichen Betriebskostenakontozahlungen belaufen sich gem. der Umlagevorschreibung der Vogewosi für das Jahr 2020 auf € 324,84 (inkl. Reparaturfondsdotierung von € 98,12).
3) Die letzte Eigentümerversammlung der Wohnungseigentümergemeinschaft wurde im Jahr 2013 abgehalten. Die im Protokoll erwähnte Erweiterung der Parkflächen wurde nicht durchgeführt. Die anteiligen Kosten für diese Parkplatzerweiterung wurden im Protokoll 2013 für das gegenständliche Top 1 mit € 1.702,65 angegeben.
erstellt von:Richard Richter
6922 Wolfurt, Florianweg 7

Langgutachten: 1GutachtenBGDornbirn13E1333_20t.pdf

Gericht: Bezirksgericht Dornbirn
Aktenzeichen: 920 13 E 1333/20t
Versteigerungstermin: am 14.04.2021 um 07:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Dornbirn, Kapuzinergasse 12, 6850 Dornbirn, Verhandlungssaal 28, II. Stock

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 6890 Lustenau

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Dornbirn ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Vorarlberg per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung