Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 7522 Strem Reinersdorf 65

Schätzwert: 14,000.00 €
Vadium: 1,400.00 €
Geringstes Gebot: 7,000.00 €

Beschreibung:
Lage:
Die Grundstücke 26 und 27 mit den darauf befindlichen Gebäuden bilden in der Natur eine wirtschaftliche Einheit und liegen im Ortsbereich von Reinersdorf. Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über die westseitig anschließende asphaltierte Straße. Die Lage der Grundstücke ist eben, die Figuration in etwa trapezförmig. Die umliegenden Grundstücke sind mit Wohnhäusern bebaut.
Infrastruktur:
Infrastrukturelle Gegebenheiten sind in Reinersdorf nicht vorhanden. Bushaltestellen, Gasthaus, Volksschule und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch befinden sich in Heiligenbrunn. Die größeren öffentlichen Anschlussstellen sowie Einkaufsmöglichkeiten sind in der Bezirksvorstadt Güssing vorhanden.
Nutzung:
Die Gebäude waren zum Zeitpunkt der Befundaufnahme leerstehend und ungenutzt.
Gebäudebeschreibung:
Wohngebäude:
Ein genaues Erbauungsdatum ist nicht bekannt. Pläne und Bescheide liegen keine vor. Das Objekt ist eingeschossig in Massivbauweise errichtet. Über dem Gebäude vorhanden ein Satteldach mit Ziegeleindeckung. Regenrinnen und Ablaufrohre sind vorhanden.
Die Belichtung erfolgt über Holzfenster, tw. mit Balken ausgeführt, der Zugang ist über eine Holztür gegeben. Die Fassadenflächen sind verputzt und fällt der Verputz im Sockelbereich tw. bereits ab. An der hofseitigen Fassade montiert eine Sat-Anlage sowie vorhanden der Zählerkasten mit E-Zähler, schraubbarer Absicherung, FI und Starkstromsteckdose. Der Zustand dieses Objektes ist als sehr mäßig zu bezeichnen.
Wirtschaftsgebäude:
Dieses wurde, soweit den vorhandenen Unterlagen zu entnehmen, 1953 errichtet. Es ist eingeschossig in Massivbauweise hergestellt. Über dem Gebäude vorhanden ein Satteldach mit Betonziegeleindeckung und ist die Eindeckung tw. in Mitleidenschaft gezogen. Die Fassadenflächen sind verputzt, die Giebelfläche mit Holz verkleidet. Zugang über Holztüren, Zufahrt über Holztore. Das Gebäude weist einen sehr schlechten Zustand auf.
Holzhütte und Selchkammer:
Diese beiden Objekte sind tw. bereits eingestürzt und befinden sich in einem sehr schlechten Zustand, sodass diese Gebäude Abbruchreife darstellen. Von einer detaillierten Beschreibung wird Abstand genommen.
Außenanlagen:
Zur Straße besteht eine Einfriedung aus massiven Pfeilern mit Holzfüllungen, Zugang über ein Holztürl, Zufahrt über ein beschädigtes Holztor. Dem Wohnhaus angeschlossen ein Vorgarten mit Sockel- und Pfeilermauerwerk und Holzfüllungen. Die nicht bebauten und befestigten Flächen stellen ungepflegte Wiesenflächen dar, welche tw. mit Bäumen und Sträuchern bepflanzt sind.

Gericht: Bezirksgericht Güssing
Aktenzeichen: 310 6 E 23/20z
Versteigerungstermin: am 31.05.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Güssing, Verhandlungssaal A, 1. Stock

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 7522 Strem

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Güssing ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Burgenland per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung