Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 6410 Telfs Karl-Schönherr-Straße 3

Schätzwert: 883,000.00 €
Vadium: 88,500.00 €
Geringstes Gebot: 885,000.00 €

Beschreibung:
siehe Langgutachten

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnhaus
Gericht: BG Telfs
Aktenzeichen: 813 6 E 601/19b
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Grundbuch: 81310 Telfs
EZ: 1661
Grundstücksnr.:3914/258
BLNr:3
Adresse:Karl-Schönherr-Straße 3
PLZ/Ort: 6410 Telfs

Kategorie(n): Einfamilienhaus
Beschreibung (WE):siehe Langgutachten
Grundstücksgröße:1.260 m²
Anschlüsse:alles vorhanden, kein Erdgas

Baubewilligung:vom 12.09.2006
Widmung:Bauland - Wohngebiet
Bestandsverhältnisse:keine

Stichtag:13.06.2019
Schätzwert:
883.000,00 EUR
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Kücheneinrichtung
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
2.000,00 EUR
Lasten:siehe Grundbuchsauszug

Sonstige Hinweise:Achtung: das Dachgeschoß ist teils ausgebaut - nicht baugenehmigt!!
Gutachten von SV Ing. Gerhard Bloch
www.sv-bloch.com
erstellt von:Ing. Gerhard Bloch
6100 Seefeld, Am Kirchwald 366

Langgutachten: KowarikEZ1661Telfs.pdf , KowarikBeilagen.pdf

Gericht: Bezirksgericht Telfs
Aktenzeichen: 813 6 E 601/19b
Versteigerungstermin: am 30.06.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Telfs, Untermarktstraße 12, 6410 Telfs, Verhandlungssaal 1, 1.Stock

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 6410 Telfs

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Innsbruck-Land ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Tirol per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung