Zwangsversteigerung: Wohnungseigentumsobjekt in 1160 Wien Grundsteingasse 44

Schätzwert: 16,700.00 €
Vadium: 1,670.00 €
Geringstes Gebot: 8,350.00 €

Beschreibung:
Bestandsverhältnis – Bemerkung
Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 wurde in der Natur mit der
davor gelegenen Wohnung Top 21 und unter Einbeziehung eines allgemeinen
Gangteiles und eines Gangabortes zusammengelegt (Bescheid –
Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse 44/33030-1/2006 betreffend der
Zusammenlegung der Wohnungen Top 21 und Top 22 unter Einbeziehung
eines allgemeinen Gangteiles und eines Gangabortes vom 10.10.2006). Die
bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 ist in der Natur nicht mehr
erkennbar. Gemäß Grundbuchauszug vom 05.02.2020 ist der Eigentümer der
Wohnung Top 21 die Rudolf Riedl Textilhandesgesellschaft m.b.H.. Es wird
darauf hingewiesen, dass die daraus neu entstandene Wohnung im
Grundbuch nicht ersichtlich ist.
Die daraus neu entstandene Wohnung ist laut Mitteilung von Frau Reeh,
Freundin des Mieters – Herrn Patrick Sieber – vermietet. Ein Mietvertrag
konnte nicht vorgelegt werden. Laut telefonischer Auskunft von Herrn Patrick
Sieber, Mieter, sind die zusammengelegten Wohnungen Top 21 und Top 22
gemeinsam befristet vermietet. Über die Höhe der monatlichen Gesamtmiete
konnte keine Auskunft erteilt werden. Eine Kaution wurde laut telefonischer
Mitteilung von Herrn Patrick Sieber, Mieter, hinterlegt. Anzumerken ist, dass
aufgrund des nicht übermittelten Mietvertrages der Richtwertmietzins für Wien
mit € 5,96 pro m² (ab 01.04.2019) zur Anwendung gebracht wird.
ECKDATEN
Bezeichnung: Wohnhaus mit 2 Stiegen
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Bauart: Ziegelmauerwerk
Baujahr: ca. 1903
Dachung: Harte Dachung
Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 wurde in der Natur mit der davor
gelegenen Wohnung Top 21 und unter Einbeziehung eines allgemeinen Gangteiles
und eines Gangabortes zusammengelegt (Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-
Grundsteingasse 44/33030-1/2006 betreffend der Zusammenlegung der
Wohnungen Top 21 und Top 22 unter Einbeziehung eines allgemeinen Gangteiles
und eines Gangabortes vom 10.10.2006). Die bewertungsgegenständliche
Wohnung Top 22 ist in der Natur nicht mehr erkennbar. Gemäß Grundbuchauszug
vom 05.02.2020 ist der Eigentümer der Wohnung Top 21 die Rudolf Riedl
Textilhandesgesellschaft m.b.H.. Es wird darauf hingewiesen, dass die daraus neu
entstandene Wohnung im Grundbuch nicht ersichtlich ist.
Hinzuweisen ist, dass gemäß Bauakt ein Einreichplan vom Juli 2006 betreffend der
baulichen Abänderung (Zusammenlegung) vorhanden ist. Dieser Einreichplan
bezieht sich jedoch auf den Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse
44/33031-1/2006 und stimmt nicht dem Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-
Grundsteingasse 44/33030-1/2006 überein. Aufgrund der fehlenden
Übereinstimmung zwischen dem Einreichplan und dem Bescheid – Baubewilligung
kann nicht geklärt werden, ob diese gültig sind. Des Weiteren ist an zu führen, dass
keine Fertigstellungsmeldung vorhanden ist. Laut Auskunft von Herrn Patrick Sieber,
Mieter, ist kein Kellerabteil zu der Wohnung dazugehörig.
Laut übermittelter Zinsliste vom 01.06.2020 der Hausverwaltung Immobilien
Beratung und Service GmbH beträgt die Wohnnutzfläche der neu
geschaffenen Wohnung Top 21+22 60,95 m².
Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 (in der Natur im hinteren
Teil der zusammengelegten Wohnung Top 21+22) ist nicht mehr getrennt
begehbar (nur über die vorgelegte Wohnung Top 21). Laut Nutzwertgutachten
vom 08.07.1993 beträgt die Wohnnutzfläche der bewertungsgegenständlichen
Wohnung Top 22 27,76 m².

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnung Top 22
Gericht: BG Hernals
Aktenzeichen: 014 18 E 3462/19a
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Grundbuch: 01403 Neulerchenfeld
EZ: 224
Grundstücksnr.:.158
BLNr:17
Adresse:Grundsteingasse 44
PLZ/Ort: 1160 Wien

Kategorie(n): Wohnungseigentumsobjekt
Beschreibung (WE):Bestandsverhältnis – Bemerkung
Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 wurde in der Natur mit der
davor gelegenen Wohnung Top 21 und unter Einbeziehung eines allgemeinen
Gangteiles und eines Gangabortes zusammengelegt (Bescheid –
Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse 44/33030-1/2006 betreffend der
Zusammenlegung der Wohnungen Top 21 und Top 22 unter Einbeziehung
eines allgemeinen Gangteiles und eines Gangabortes vom 10.10.2006). Die
bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 ist in der Natur nicht mehr
erkennbar. Gemäß Grundbuchauszug vom 05.02.2020 ist der Eigentümer der
Wohnung Top 21 die Rudolf Riedl Textilhandesgesellschaft m.b.H.. Es wird
darauf hingewiesen, dass die daraus neu entstandene Wohnung im
Grundbuch nicht ersichtlich ist.
Die daraus neu entstandene Wohnung ist laut Mitteilung von Frau Reeh,
Freundin des Mieters – Herrn Patrick Sieber – vermietet. Ein Mietvertrag
konnte nicht vorgelegt werden. Laut telefonischer Auskunft von Herrn Patrick
Sieber, Mieter, sind die zusammengelegten Wohnungen Top 21 und Top 22
gemeinsam befristet vermietet. Über die Höhe der monatlichen Gesamtmiete
konnte keine Auskunft erteilt werden. Eine Kaution wurde laut telefonischer
Mitteilung von Herrn Patrick Sieber, Mieter, hinterlegt. Anzumerken ist, dass
aufgrund des nicht übermittelten Mietvertrages der Richtwertmietzins für Wien
mit € 5,96 pro m² (ab 01.04.2019) zur Anwendung gebracht wird.
ECKDATEN
Bezeichnung: Wohnhaus mit 2 Stiegen
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Bauart: Ziegelmauerwerk
Baujahr: ca. 1903
Dachung: Harte Dachung
Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 wurde in der Natur mit der davor
gelegenen Wohnung Top 21 und unter Einbeziehung eines allgemeinen Gangteiles
und eines Gangabortes zusammengelegt (Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-
Grundsteingasse 44/33030-1/2006 betreffend der Zusammenlegung der
Wohnungen Top 21 und Top 22 unter Einbeziehung eines allgemeinen Gangteiles
und eines Gangabortes vom 10.10.2006). Die bewertungsgegenständliche
Wohnung Top 22 ist in der Natur nicht mehr erkennbar. Gemäß Grundbuchauszug
vom 05.02.2020 ist der Eigentümer der Wohnung Top 21 die Rudolf Riedl
Textilhandesgesellschaft m.b.H.. Es wird darauf hingewiesen, dass die daraus neu
entstandene Wohnung im Grundbuch nicht ersichtlich ist.
Hinzuweisen ist, dass gemäß Bauakt ein Einreichplan vom Juli 2006 betreffend der
baulichen Abänderung (Zusammenlegung) vorhanden ist. Dieser Einreichplan
bezieht sich jedoch auf den Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse
44/33031-1/2006 und stimmt nicht dem Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-
Grundsteingasse 44/33030-1/2006 überein. Aufgrund der fehlenden
Übereinstimmung zwischen dem Einreichplan und dem Bescheid – Baubewilligung
kann nicht geklärt werden, ob diese gültig sind. Des Weiteren ist an zu führen, dass
keine Fertigstellungsmeldung vorhanden ist. Laut Auskunft von Herrn Patrick Sieber,
Mieter, ist kein Kellerabteil zu der Wohnung dazugehörig.
Laut übermittelter Zinsliste vom 01.06.2020 der Hausverwaltung Immobilien
Beratung und Service GmbH beträgt die Wohnnutzfläche der neu
geschaffenen Wohnung Top 21+22 60,95 m².
Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 (in der Natur im hinteren
Teil der zusammengelegten Wohnung Top 21+22) ist nicht mehr getrennt
begehbar (nur über die vorgelegte Wohnung Top 21). Laut Nutzwertgutachten
vom 08.07.1993 beträgt die Wohnnutzfläche der bewertungsgegenständlichen
Wohnung Top 22 27,76 m².
Grundstücksgröße:27,76 m²
Objektgröße:771,00 m²


Stichtag:14.02.2020
Schätzwert:
16.700,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
nicht festgestellt

erstellt von:Mag.iur. Markus Hirschler
1110 Wien, Kaiser-Ebersdorferstr.218/Top 1

Langgutachten: L2.pdf , L1.pdf

Gericht: Bezirksgericht Hernals
Aktenzeichen: 014 18 E 3462/19a
Versteigerungstermin: am 28.05.2021 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal F, 4.Stock BG Hernals

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 1160 Wien

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wien ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Wien per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung