Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 2171 Herrnbaumgarten Kleine Zeile 8

Schätzwert: 105,200.00 €
Vadium: 10,520.00 €
Geringstes Gebot: 52,600.00 €

Beschreibung:
Energieausweise:
Laut Auskunft von Herrn Christian Umscheid ist kein Energieausweis für die Liegenschaft vorhanden.
Bestandsverhältnis:
Laut Auskunft von Herrn Christian Umscheid ist das bewertungsgegenständliche Wohnhaus nicht vermietet und steht im Eigengebrauch
ECKDATEN
Bezeichnung: Wohnhaus mit Nebengebäude
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Dachung: Harte Dachung
Baubehörde: Bescheid „Bewilligung“ zum Neubau eines Wohnhauses und
Einbau einer Uhrmacherwerkstatt im bestehenden Schuppen vom 27.07.1998.
Schreiben der Marktgemeinde Herrnbaumgarten betreffend der Fertigstellungsanzeige vom 21.12.2010
Bauart: Ziegelmauerwerk
Fenster: Holzfenster
Keller: vorhanden
Heizung: Die Beheizung erfolgt laut Auskunft von Herrn Christian Umscheid mittels einer Öl - Zentralheizung Hinzuweisen ist, dass eine Funktionsüberprüfung durch den Sachverständigen
nicht durchgeführt wurde.
Sonstiges: Einfriedung, PKW - Abstellfläche
Nach den üblichen Kriterien ist der Gesamtzustand des Wohnhauses dem Alter entsprechend als durchschnittlich erhalten zu bezeichnen. Hinzuweisen ist, dass noch diverse Fertigstellungsarbeiten durch zu führen sind.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnhaus - Hälfteanteil
Gericht: BG Mistelbach
Aktenzeichen: 150 13 E 20/20i
wegen: Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils

Grundbuch: 15115 Herrnbaumgarten
EZ: 4287
Grundstücksnr.:314
BLNr:2
Adresse:Kleine Zeile 8
PLZ/Ort: 2171 Herrnbaumgarten

Kategorie(n): Einfamilienhaus
Beschreibung (WE):Energieausweise:
Laut Auskunft von Herrn Christian Umscheid ist kein Energieausweis für die
Liegenschaft vorhanden.
Bestandsverhältnis:
Laut Auskunft von Herrn Christian Umscheid ist das bewertungsgegenständliche
Wohnhaus nicht vermietet und steht im Eigengebrauch
ECKDATEN
Bezeichnung: Wohnhaus mit Nebengebäude
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Dachung: Harte Dachung
Baubehörde: Bescheid „Bewilligung“ zum Neubau eines Wohnhauses und
Einbau einer Uhrmacherwerkstatt im bestehenden Schuppen
vom 27.07.1998.
Schreiben der Marktgemeinde Herrnbaumgarten betreffend der
Fertigstellungsanzeige vom 21.12.2010
Bauart: Ziegelmauerwerk
Fenster: Holzfenster
Keller: vorhanden
Heizung: Die Beheizung erfolgt laut Auskunft von Herrn Christian
Umscheid mittels einer Öl - Zentralheizung Hinzuweisen ist,
dass, eine Funktionsüberprüfung durch den Sachverständigen
nicht durchgeführt wurde.
Sonstiges: Einfriedung, PKW - Abstellfläche
Nach den üblichen Kriterien ist der Gesamtzustand des Wohnhauses dem Alter
entsprechend als durchschnittlich erhalten zu bezeichnen. Hinzuweisen ist, dass
noch diverse Fertigstellungsarbeiten durch zu führen sind.
Grundstücksgröße:390 m²
Objektgröße:143,00 m²


Stichtag:27.03.2019
Schätzwert:
105.200,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
nicht festgestellt

Sonstige Hinweise:Der gerundete Verkehrswert der Liegenschaft, B lfd. Nr. 2, laut Grundbuch 1/2 Anteil
an der Liegenschaft EZ 4287, Grundbuch 15115 Herrnbaumgarten, zum
Bewertungsstichtag 27.03.2019 beträgt gerundet:
EUR 105.200,-
(Euro Einhundertfünftausendzweihundert )
erstellt von:Mag.iur. Markus Hirschler
1110 Wien, Kaiser-Ebersdorferstr.218/Top 1

Langgutachten: L2.pdf , L1.pdf

Gericht: Bezirksgericht Mistelbach
Aktenzeichen: 150 13 E 20/20i
Versteigerungstermin: am 19.05.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, 2130 Mistelbach, Hauptplatz 4-5, Sitzungssaal, Erdgeschoß (Eingang „Sitzungssaal“ verwenden)

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 2171 Herrnbaumgarten

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Mistelbach ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Niederösterreich per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung