Zwangsversteigerung: Wohnungseigentumsobjekt in 2126 Ladendorf Garmannser Weg 7

Schätzwert: 114,200.00 €
Vadium: 11,420.00 €
Geringstes Gebot: 57,100.00 €

Beschreibung:
B lfd. Nr. 12, verbunden mit Wohnungseigentum an Wohnung EG Top 2
Hinzuweisen ist, dass die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 2 vermietet ist.
Laut Mietvertag vom 26.05.2017 bzw. Änderung des Mietvertrages vom 26.05.2018
beginnt das Mietverhältnis am 26.05.2017 und wurde auf unbestimmte Zeit
(unbefristet) abgeschlossen. Eine Kaution wurde gemäß Mietvertrag nicht hinterlegt.
Laut Auskunft von Frau und Herrn Schweng, Mieter, beträgt die aktuelle monatliche
Nettomiete (inklusive des Abstellplatzes 2 – B lfd. Nr. 9) € 530,-.
Die bewertungsgegenständlichen Anteile befinden sich im Erdgeschoss. Der
Gesamtzustand ist als durchschnittlich erhalten zu bezeichnen. Hinzuweisen ist,
dass gemäß Nutzwertgutachten vom 13.05.2016 eine Gartenfläche und ein
Lagerraum (Erdgeschoss) zu der bewertungsgegenständlichen Wohnung
dazugehörig sind. Es wird darauf hingewiesen, dass der Lagerraum bei der
Befundaufnahme nicht zugänglich gemacht wurde.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnung EG Top 2
Gericht: BG Mistelbach
Aktenzeichen: 150 23 E 14/20f
wegen: Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Grundbuch: 15025 Ladendorf
EZ: 1096
Grundstücksnr.:301
BLNr:12
Adresse:Garmannser Weg 7
PLZ/Ort: 2126 Ladendorf

Kategorie(n): Wohnungseigentumsobjekt
Beschreibung (WE):B lfd. Nr. 12, verbunden mit Wohnungseigentum an Wohnung EG Top 2
Hinzuweisen ist, dass die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 2 vermietet ist.
Laut Mietvertag vom 26.05.2017 bzw. Änderung des Mietvertrages vom 26.05.2018
beginnt das Mietverhältnis am 26.05.2017 und wurde auf unbestimmte Zeit
(unbefristet) abgeschlossen. Eine Kaution wurde gemäß Mietvertrag nicht hinterlegt.
Laut Auskunft von Frau und Herrn Schweng, Mieter, beträgt die aktuelle monatliche
Nettomiete (inklusive des Abstellplatzes 2 – B lfd. Nr. 9) € 530,-.
Die bewertungsgegenständlichen Anteile befinden sich im Erdgeschoss. Der
Gesamtzustand ist als durchschnittlich erhalten zu bezeichnen. Hinzuweisen ist,
dass gemäß Nutzwertgutachten vom 13.05.2016 eine Gartenfläche und ein
Lagerraum (Erdgeschoss) zu der bewertungsgegenständlichen Wohnung
dazugehörig sind. Es wird darauf hingewiesen, dass der Lagerraum bei der
Befundaufnahme nicht zugänglich gemacht wurde.
Grundstücksgröße:422 m²
Objektgröße:69,29 m²


Stichtag:12.01.2021
Schätzwert:
114.200,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
nicht festgestellt

erstellt von:Mag.iur. Markus Hirschler
1110 Wien, Kaiser-Ebersdorferstr.218/Top 1

Langgutachten: L2.pdf , L1.pdf

Gericht: Bezirksgericht Mistelbach
Aktenzeichen: 150 23 E 14/20f
Versteigerungstermin: am 19.05.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, 2130 Mistelbach, Hauptplatz 4-5, Sitzungssaal, Erdgeschoß (Eingang „Sitzungssaal“ verwenden)

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 2126 Ladendorf

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Mistelbach ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen in Niederösterreich per E-Mail erhalten:

Datenschutzerklärung