Zwangsversteigerung: Garconniere in 5020 Salzburg Funkestraße 5

Schätzwert: 100,000.00 €
Vadium: 10,000.00 €
Geringstes Gebot: 50,000.00 €

Beschreibung:
Die gegenständlich Einheit Top 35 befindet sich im 3. Obergeschoß des Mehrfamilienwohnhaus Funkestraße 3 (Haus B) in 5020 Salzburg.
Das Mehrfamilienwohnhaus besteht aus dem Haus A und dem Haus B mit insgesamt 72 Wohneinheiten und 18 Tiefgaragenstellplätzen.
Die Nutzfläche der Einheit W 35 beträgt:
Wohnung: 27,34 m²
Balkon: 6,22 m²
Weiters ist der gegenständlichen Einheit im Untergeschoß ein Kellerabteil zugeordnet.
Nach Mitteilung der Hausverwaltung "Immobilien Feiel GmbH" beträgt das monatliche Akonto für die laufenden Kosten der Einheit W 35/Haus B (Betriebskosten, Heizkosten, Warmwasser, Verwaltungskosten und Rücklage inkl. USt) € 136,40.

Kurzgutachten:

Kurzgutachten - Wohnungseintumsobjekt
Gericht: BG Salzburg
Aktenzeichen: 565 8 E 2945/20w
wegen: Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils

Grundbuch: 56537 Salzburg
EZ: 80767
Grundstücksnr.:1663/50;1663/51
BLNr:31
Adresse:Funkestraße 5
PLZ/Ort: 5020 Salzburg

Kategorie(n): Garconniere
Beschreibung (WE):Die gegenständlich Einheit Top 35 befindet sich im 3. Obergeschoß des Mehrfamilienwohnhaus Funkestraße 3 (Haus B) in 5020 Salzburg.
Das Mehrfamilienwohnhaus besteht aus dem Haus A und dem Haus B mit insgesamt 72 Wohneinheiten und 18 Tiefgaragenstellplätzen.
Die Nutzfläche der Einheit W 35 beträgt:
Wohnung: 27,34 m²
Balkon: 6,22 m²
Weiters ist der gegenständlichen Einheit im Untergeschoß ein Kellerabteil zugeordnet.
Nach Mitteilung der Hausverwaltung "Immobilien Feiel GmbH" beträgt das monatliche Akonto für die laufenden Kosten der Einheit W 35/Haus B (Betriebskosten, Heizkosten, Warmwasser, Verwaltungskosten und Rücklage inkl. USt) € 136,40.
Grundstücksgröße:3.453 m²
Objektgröße:27,34 m²
Anschlüsse:Ortswasser, Ortskanal

Baubewilligung:1972 (Errichtung von 2 Wohnblöcken); 1974 (2 Selbstfahreraufzüge); 1975 (wasserrechtliche Bewilligung, Ölfeuerungsanlage); 1991 (Ölfeuerungsanlage)
Benützungsbewilligung:1974 (Errichtung von 2 Wohnblöcken); 1975 (Neubau + 2 Aufzüge, Ölfeuerungsanlage); 1991 (Ölfeuerungsanlage)
Widmung:Die Liegenschaft weist im Flächenwidmungsplan die Widmung "Bauland - erweitertes Wohngebiet" auf. Zudem befindet sich die Liegenschaft im Bereich "AG - der Gemeinde aus anderen Gründen besonders wichtig erscheinende Flächen".
Bestandsverhältnisse:Hinsichtlich der bewertungsgegenständlichen Einheit liegt nach erteilten Auskünften kein Bestandvertrag vor.

Stichtag:14.01.2021
Schätzwert:
100.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
kein Zubehör
Lasten:Aus dem Grundbuch ersichtliche, wertbeeinflussende dingliche Rechte und Lasten sind nicht vorhanden.

Sonstige Hinweise:Aufgrund der Komplexität wird ausdrücklich auf beiliegendes Langgutachten verwiesen.
erstellt von:Mag. Dr. (FH) Gerald Hubner
5020 Salzburg, Innsbrucker Bundesstraße 85

Langgutachten: Gutachten Funkestraße, Salzburg_anonymisiert.pdf

Gericht: Bezirksgericht Salzburg
Aktenzeichen: 565 8 E 2945/20w
Versteigerungstermin: am 28.06.2021 um 06:45 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Salzburg, Rudolfsplatz 3, 1. Stock, Saal 1

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 5020 Salzburg

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Salzburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: