Zwangsversteigerung: Mietshaus in 1160 Wien Hippgasse 6

Schätzwert: 2,140,000.00 €
Vadium: 214,000.00 €
Geringstes Gebot: 1,070,000.00 €

Beschreibung:
Auf der bewertungsgegenständlichen Liegenschaft befindet sich ein dreigeschoßiges Zinshaus mit nachträglich ausgebautem Dachgeschoß und einem zweigeschoßigen Seitentrakt des Bautyps „Mietshaus der Gründerzeit – Seitenflügelhaus“.
Nachträglich wurde der Hof zur Schaffung von Lagerraum überdacht, dieser dient nun Top 1 als Werkstätte.
Im Gebäude befinden sich insgesamt elf Einheiten – eine Autowerkstätte mit Büro- /Geschäftsbereich, acht Wohnungen und zwei un- bzw. teilausgebauten Einheiten.
Das Gebäude wird über eine vierstufige Treppe und eine einflügelige, verglaste Metalltüre von der Hippgasse betreten. Der Büro-/ Geschäftsbereich der Einheit Top 1 im Erdgeschoß wird separat, ebenfalls über eine vierstufige Treppe mit verglaster Eingangstüre betreten. Die Zufahrt der imHoftrakt befindlichen Werkstätte der Einheit Top 1 erfolgt über eine mit Sektionaltor ausgestatteten Durchfahrt im Straßentrakt.
Ein weiterer Zugang zu den beiden Bereichen (Büro-/ Geschäftsbereich, Werkstätte) der Einheit Top 1 ist über das allgemeine, zentrale Stiegenhaus möglich. Die restlichen Einheiten werden ebenfalls über das allgemeine Stiegenhaus erreicht.
Die Liegenschaft befand sich am Tag der Befundaufnahme in einem durchschnittlichen Erhaltungszustand. Die Einheiten Top 12 und Top 15 befanden sich in Sanierung befindlich.

Gericht: Bezirksgericht Hernals
Aktenzeichen: 014 18 E 1802/20k
Versteigerungstermin: am 12.11.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: BG Hernals, Saal F, 4. Stock

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 1160 Wien

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wien ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: