Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 3644 Emmersdorf an der Donau Hain 14

Schätzwert: 42,500.00 €
Vadium: 4,250.00 €
Geringstes Gebot: 42,500.00 €

Beschreibung:
Auf der gegenständlichen Liegenschaft besteht ein Altbestand, der sich in einem desolaten Erhaltungszustand befindet. Es handelt sich hierbei um einen alten Dreiseithof. Im östlichen Bereich besteht das ebenerdig errichtete Wohnhaus. Im übrigen Bereich bestehen Schuppengebäude (im Bereichder Schuppengebäde befinden sich auch ein Keller und ein ehemaliger Stall). Das Alter ist unbekannt. Der Gebäudekomplex ist weit über 100 Jahre alt.

Gericht: Bezirksgericht Melk
Aktenzeichen: 141 9 E 2/21p
Versteigerungstermin: am 03.09.2021 um 07:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Melk Verhandlungssaal 1

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 3644 Emmersdorf an der Donau

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Melk ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: