Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 1140 Wien Leegasse 7 / Penzinger Straße 145

Schätzwert: 506,000.00 €
Vadium: 50,600.00 €
Geringstes Gebot: 253,000.00 €

Beschreibung:
Das Wohnhaus im 14. Wiener Gemeindebezirk wurde zu Beginn des 20.Jahrhunderts errichtet. Wohnungsumbauten, Balkonzubauten und der Dachgeschossausbau wurden im Jahr 2016 fertiggestellt. Das Gebäude besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss, einem Hochparterre, zwei Obergeschossen und zwei Dachgeschossen. Der zu bewertende Miteigentumsanteil - Wohnungseigentum an W 26 befindet sich im 1. und 2.Dachgeschoss, die Miteigentumsanteile - Wohnungseigentum an W 4+5b und Wohnungseigentum an Geschäft 5a befinden sich im Erdgeschoss.Im Kellergeschoss sind Einlagerungsräume und Technikräume untergebracht, im Erdgeschoss sind Wohnungen, ein Geschäftslokal, der Müllraum und Einlagerungsräume, im Hochparterre, den Obergeschossen und den Dachgeschossen sind ausschließlich Wohnungen vorhanden.Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet und hat eine einfach gegliederte Fassade.Das Gebäude ist mit einem Aufzug ausgestattet, der das Kellergeschoss und das Erdgeschoss mit dem Hochparterre, den Obergeschossen und dem 1.Dachgeschoss verbindet.Das Wohnhaus ist parifiziert, an den Wohnungen und dem Geschäftslokal ist Wohnungseigentum begründet und im Grundbuch der EZ 390 eingetragen. Die vorhandenen Einlagerungsräume im Kellergeschoss sind einzelnen Wohnungen als Zubehör gemäß WEG zugeordnet. Das Wohnhaus ist in einem dem Alter entsprechend mittleren Zustand vorhanden.Der Miteigentumsanteil - Wohnungseigentum an W 26 liegt im 1. und 2. Dachgeschoss und besteht laut Nutzwertgutachten (Einreichplan vom 24.04.2006) im 1.Dachgeschoss aus einem Vorraum, einem WC, einem Bad, einer Wohnküche und einem Zimmer und im 2.Dachgeschoss aus einer Galerie mit Abstellraum und mit einer hofseitig vorgelagerten Dachterrasse. Im 1.Dachgeschoss ist baulich ein weiteres Zimmer vorhanden (baulich vorhandene Änderung in der Wohnungseigentumsbegründung nicht berücksichtigt!!). Die Wohnung ist im 1.Dachgeschoss straßenseitig zur Leegasse (ostseitig) und im 2.Dachgeschoss hofseitig (westseitig) ausgerichtet.Die Wohnung wird durch eine Gastherme (im Vorraum) beheizt und mit Warmwasser versorgt. Die Wohnung wird durch Kunststofffenster bzw. Kunststoffdachflächenfenster belichtet. Im Vorraum befinden sich der Wohnungsapparat der Türsprechanlage und im WC der Elektrosicherungskasten.Die Raumhöhe beträgt im 1.Dachgeschoss rund 2,50m.Der Wohnung ist kein Einlagerungsraum zugeteilt.Die Wohnung ist möbliert, die Möblierung und das sonstige Inventar sind nicht Gegenstand der Bewertung.Die Wohnung befindet sich in einem durchschnittlichen Zustand.

Gericht:
Aktenzeichen: 013 24 E 7/21g
Versteigerungstermin: am 26.01.2022 um 07:30 Uhr
Versteigerungsort: BEZIRKSGERICHT Fünfhaus, Gasgasse 1-7, 1150 Wien, Verhandlungssaal X (römisch zehn)

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 1140 Wien

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wien ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: