Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 2170 Poysdorf Wilhelmsdorfer Straße 70

Schätzwert: 32,400.00 €
Vadium: 3,240.00 €
Geringstes Gebot: 32,400.00 €

Beschreibung:
EnergieausweisLaut Auskunft von Frau Regine Perner, Verpflichtete, ist kein Energieausweis für dieLiegenschaft vorhanden.BestandsverhältnisLaut Auskunft von Frau Regine Perner, Verpflichtete, ist dasbewertungsgegenständliche Wohnhaus nicht vermietet und steht im Eigengebrauch.Die Bewertung erfolgt daher bestandsfrei.Rückstände – GemeindekontoLaut erhaltenen Kontoblättern der Stadtgemeinde Poysdorf vom 25.08.2021 sindfolgende Rückstande betreffend der bewertungsgegenständlichen Liegenschaftvorhanden:Kontoblatt 1: € 669,63Kontoblatt 2: € 4.567,09Rückstand gesamt: € 5.236,72ECKDATENBezeichnung: WohnhausDachung: Harte DachungBaujahr: Bescheid „Benützungsbewilligung“ für den nachträglichengenehmigten Umbau beim Wohnhaus vom 24.06.1992Fenster: Holzfenster und zum Teil KunststofffensterHeizung: Laut Auskunft von Frau Regine Perner, Verpflichtete,erfolgt die Beheizung mittels einer Gas-Zentralheizung, welchejedoch seit mehreren Jahren defekt ist.Sonstiges: Keller nicht vorhanden

Gericht:
Aktenzeichen: 150 23 E 6/21f
Versteigerungstermin: am 28.01.2022 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, 2130 Mistelbach, Hauptplatz 4-5, Sitzungssaal, Erdgeschoß (Eingang „Sitzungssaal“ verwenden)

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 2170 Poysdorf

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Mistelbach ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: