Zwangsversteigerung: gewerbliche Liegenschaft in 2734 Puchberg am Schneeberg Schneebergstraße 110

Schätzwert: 646,000.00 €
Vadium: 64,600.00 €
Geringstes Gebot: 375,000.00 €

Beschreibung:
Die gegenständliche Liegenschaft liegt nördlich sowie südlich der Schneebergstraße. Das nördlich gelegene Grundstück ist mit einem klassischen Landhotel bebaut. Die Bebauung besteht schon seit Jahrzehnten und wurde laufend erweitert sowie umgebaut und besteht aus Keller, Erdgeschoß, Obergeschoß und ausgebautem Dachgeschoß. Auf dem Grundstück befindet sich eine gewerbliche Betriebsanlage, die als Gasthof genutzt wurde, weiters sind auch Fremdenzimmer vorhanden. Lt. Auskunft der beklagten Partei wurde der Betrieb im November 2019 geschlossen. Lt. Auskunft der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen liegt derzeit keine aufrechte Gewerbeberechtigung vor. Beheizt wird die Liegenschaft über eine Zentralheizung. Die Wärmeabgabe erfolgt mittels Radiatoren. Die Ölheizung ist nicht mehr in Betrieb. Es sind überwiegend Holzfenster vorhanden. Die Dachdeckung ist als Welleternit ausgeführt. Lt. Auskunft ist Gewerbeanlage derzeit nicht in Betrieb. Die Fassade ist geputzt, nicht wärmegedämmt und an der Vorderseite im Dachgeschoß mit einer Holzverkleidung ausgeführt.

Gericht:
Aktenzeichen: 233 9 E 11/21g
Versteigerungstermin: am 17.02.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: BG Neunkirchen Triester Straße 16, Verhandlungssaal 1, EG

Kategorie(n): Grundstücke

PLZ/Ort: 2734 Puchberg am Schneeberg

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Neunkirchen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: