Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 2061 Hadres Obritz 256

Schätzwert: 70,100.00 €
Vadium: 7,010.00 €
Geringstes Gebot: 35,050.00 €

Beschreibung:
einstöckiges Wohnhaus in massiver Bauweise, bestehend aus einem Erdgeschoß, ohne Unterkellerung und ohne DachbodenausbauEingeschoßige Nebengebäuderenovierungsbedürftiger GesamtzustandFlächenwidmung: Bauland Agrargebiet

Gericht:
Aktenzeichen: 090 2 E 33/21w
Versteigerungstermin: am 21.06.2022 um 06:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Hollabrunn, Winiwarterstraße 2, Verhandlungssaal II, 1. Stock, Zimmer Nr. 16

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 2061 Hadres

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Hollabrunn ansehen