Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 7400 Oberwart Johann Straußgasse 17 und 17a, Top Nr. 6

Schätzwert: 137,000.00 €
Vadium: 13,700.00 €
Geringstes Gebot: 68,500.00 €

Beschreibung:
Lage:Die Grundstücke 864/2 und 864/3 mit den darauf befindlichen Wohnblöcken befinden sich in Oberwart, nahe dem Stadtzentrum gelegen. Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über die nordseitig anschließende Johann Straußgasse. Die Lage der Grundstücke ist eben, die Figuration unregelmäßig. Die umliegenden Grundstücke sind bebaut. Infrastruktur:Öffentliche Haltestellen, Gaststätten, Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, Banken, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch, etc. sind in der Bezirksvorstadt Oberwart vorhanden.Gebäudebeschreibung:Wohnhausanlage Johann Straußgasse 17, Wohnung Top Nr. 6:Die Baubewilligung für die Wohnhausanlage wurde, lt. Baubescheid, 1989 erteilt und erfolgte die Benützungsbewilligung 1992. Das Objekt ist in Massivbauweise viergeschossig, bestehend aus Keller-, Erd-, Ober- und Dachgeschoss errichtet. Die Wohnung Top Nr. 6 befindet sich im Dachgeschoss.An Räumlichkeiten sind in der Wohnung vorhanden WC, Abstellraum, Badezimmer, zwei Zimmer, Küche, Loggia, Wohnzimmer sowie Vorraum und Gangflächen. Der Wohnung zugehörig im Kellergeschoss ein Kellerabteil sowie ein überdachter Kfz-Stellplatz.Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über die Johann Straußgasse, die Zugänge sind befestigt. Die Geschosse untereinander sind durch Stiegen miteinander verbunden.

Gericht:
Aktenzeichen: 340 4 E 3618/21a
Versteigerungstermin: am 05.08.2022 um 07:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Oberwart, Verhandlungssaal I

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 7400 Oberwart

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Oberwart ansehen