Zwangsversteigerung: Wohnungseigentumsobjekt in 7210 Mattersburg Brunnenplatz 3, Stiege 2, Top 1

Schätzwert: 168,000.00 €
Vadium: 16,800.00 €
Geringstes Gebot: 84,000.00 €

Beschreibung:
Bei der gegenständlichen Liegenschaft handelt es sich um ein mit einem Wohn- und Geschäftsgebäude bebautes Grundstück, wobei auftragsgemäß lediglich Wohnung 1, Stiege 2 zu bewerten ist.Das Grundstück mit dem darauf befindlichen Gebäude liegt im Stadtzentrum von Mattersburg – Ortsried. Das Wohn- und Geschäftsgebäude besteht aus mehreren Bauteilen. Das Hochhaus mit Stiege 2 befindet sich im südöstlichen Bereich von Grundstück Nr. 165/1 und ist in massiver Bauweise und harter Deckung errichtet. Die Grundrissform von Stiege 2 kann als L-förmig bezeichnet werden. Das Objekt ist mehrgeschossig und besteht aus Keller- und Erdgeschoß sowie 13 Obergeschoßen. Die Geschoße der Stiege 2 werden über das zentrale Stiegenhaus und eine Liftanlage erschlossen. Der Wohnhauseingang befindet sich an der Südwestseite des Gebäudes.Die gegenständliche Wohnung Top 1 befindet sich im Erdgeschoß von Stiege 2 und wurde als Ordination genutzt. Die Loggia befindet sich an der Südostseite der Wohnung. Im südlichen Bereich des Grundstückes ist eine begrünte Parkfläche angelegt. Die übrigen Freiflächen bzw. der Hofbereich sind asphaltiert und werden teilweise als Parkplätze genutzt. Darüber hinaus sind im Hofbereich Bäume gepflanzt.

Gericht:
Aktenzeichen: 301 3 E 1950/21k
Versteigerungstermin: am 12.07.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Mattersburg, Garten/Hof

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 7210 Mattersburg

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Mattersburg ansehen