Zwangsversteigerung: Sonstiges in 5310 Mondsee Am Priel 8

Schätzwert: 494,000.00 €
Vadium: 49,400.00 €
Geringstes Gebot: 247,000.00 €

Beschreibung:
Die Bewertungsliegenschaft befindet sich im Bereich der Haidermühle, zwischen Mondsee und Irrsee gelegen, rund 4 km nordwestlich vom Ortszentrum von Mondsee (politische Gemeinde Tiefgraben, Bezirk Vöcklabruck) entfernt in durchschnittlicher Wohn- und Verkehrslage.Es handelt sich um das Grundstück Nr. 688/5 mit einem teilweise bewilligten Wohnhaus mit der Adresse Am Priel 8 in 5310 Tiefgraben und Außenanlagen und um das östlich angrenzende landwirtschaftlich gewidmete Grundstück Nr. 688/4.EZ 349: Das Grundstück Nr. 688/5 ist im nördlichen Bereich mit dem Wohnhaus (teilweise bewilligt) bebaut, annähernd dreieckig konfiguriert und leicht bis Mittel in Richtung Südosten geneigt.EZ 474: Das Grundstück Nr. 688/4 ist im nördlichen Bereich mit einer Gartenhütte, einem Unterstand aus Holz und einem Pool bebaut. Teilweise handelt es sich um Abbruchobjekte. Im mittleren Bereich besteht ein Teich. Die Liegenschaft wird als Garten bzw. Grünland mit teilweiser Bestockung genutzt.Es besteht ein großer Niveauunterschied zwischen den beiden Liegenschaften.Nähere Informationen siehe Langgutachten!

Gericht:
Aktenzeichen: 503 8 E 26/21z
Versteigerungstermin: am 04.08.2022 um 07:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Vöcklabruck, Verhandlungssaal 1, Erdgeschoß

Kategorie(n): Sonstiges

PLZ/Ort: 5310 Mondsee

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Vöcklabruck ansehen