Zwangsversteigerung: bebaubare Liegenschaft in 8591 Maria Lankowitz Lankowitz

Schätzwert: 33,000.00 €
Vadium: 3,300.00 €
Geringstes Gebot: 16,500.00 €

Beschreibung:
Die Liegenschaft EZ 633 KG Lankowitz, bestehend aus dem Grundstück 624/3, befindet sich rd. 2,5 km südwestlich der Ortschaft Maria Lankowitz im Bereich der sog. Samersiedlung etwa 150 m südlich des ehemaligen Gasthauses Terlerwirt. Die Zufahrt zum Bewertungsgrundstück erfolgt über die Puchbacherstraße, von der etwa 200 m vor dem ehemaligen Gasthaus Terlerwirt ein Stichweg nach Osten abzweigt, auf dem man nach 50 m die Liegenschaft erreicht. Infrastruktur: Anbindung an das öffentl. Verkehrsnetz: Bushaltestellen in Lankowitz und Pichling – etwa 2,5 km Bahnhof Köflach ca. 3 km Ver- u. Entsorgungsanlagen: Lt. Gemeinde sind Anschlussmöglichkeiten für Kanal, Wasser und Strom gegeben. Größe, Form u. Topographie: Das unverbürgte katastrale Ausmaß des Grundstückes beträgt 938 m². Die Fläche weist eine unregelmäßige Form auf und ist nach NO exponiert. Die Hangneigung beträgt etwa 6 Grad.Flächenwidmung:WR - Bebauungsdichte 0.2- 0.3 Nicht eingefriedet, nordöstlicher Teilbereich verbuscht, Fläche derzeit nicht gemäht.Das Grundstück 624/2 KG Lankowitz (63336) ist derzeit nicht im Verdachtsflächenkataster oder Altlastenatlas verzeichnet.Lt. Mitteilung Gemeinde Maria Lankowitz keine Gebührenrückstände.

Gericht:
Aktenzeichen: 633 7 E 8/22d
Versteigerungstermin: am 26.09.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal 10/EG

Kategorie(n): Grundstücke

PLZ/Ort: 8591 Maria Lankowitz

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Voitsberg ansehen