Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 2486 Pottendorf Wiener Straße 35

Schätzwert: 662,000.00 €
Vadium: 66,200.00 €
Geringstes Gebot: 410,000.00 €

Beschreibung:
Auf dem Grundstück in der Wiener Straße 35 ist ein Einfamilienhaus und ein Garagengebäude errichtet. Das Einfamilienhaus ist nicht unterkellert und besteht aus einem Erdgeschoss und einem 1. Obergeschoss und ist in Holzriegelbauweise errichtet. Das Nebengebäude (Garage) ist eingeschossig in Massivbauweise hergestellt.Folgender Reparaturbedarf ist – soweit dies per bloßem Augenschein feststellbar - beim Wohngebäude per Bewertungsstichtag ersichtlich gewesen. • geringfügige Putzschäden an der Außenfassade, insbesondere im Bereich der Attika und der Überdachung des Balkons im OG• Wand- Deckenbeläge sanierungsbedürftig• Bodenbeläge an einigen Stellen reparaturbedürftig• Holzstiege teilweise schadhaft und instandsetzungsbedürftig• deutliche Feuchteschäden im Deckenbereich im Zimmer das unterhalb des im OG befindlichen Badezimmers liegt (nach einem Wasserschaden durch eine undichte Badewanne - wurde laut Angaben des Bewohners saniert)• haustechnische Anlagen sowie Sanitärraumausstattung angeblich funktionstüchtig – Angaben des BewohnersDie Garage mit Abstellraum ist in Massivbauweise (Betonfundamente, Betonwände, Betondecke mit Flachdachkonstruktion) errichtet. Sie wurde an die linke seitliche Grundgrenze angebaut und weist folgende augenscheinlich feststellbare Baumängel auf:• geringfügige Putzschäden an der Außenfassade• Wand- Deckenbeläge sanierungsbedürftig• Feuchteschäden an Außenwand – problematische Dachentwässerung des Nachbargebäudes

Gericht:
Aktenzeichen: 040 5 E 19/21m
Versteigerungstermin: am 06.10.2022 um 06:30 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Baden, Conrad v.Hötzendorf Pl. 6, 2500 Baden, im Innenhof

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 2486 Pottendorf

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Baden ansehen