Zwangsversteigerung: gewerbliche Liegenschaft in 2565 Neuhaus Schwarzenseer Straße 2

Schätzwert: 150,000.00 €
Vadium: 15,000.00 €
Geringstes Gebot: 75,000.00 €

Beschreibung:
Auf dem Grundstück Schwarzenseer Straße 2 besteht ein Wohn- und Geschäftshaus in Massivbauweise. Es ist L-förmig konfiguriert, wobei sich ein Gebäudeteil entlang der Schwarzenseerstraße erstreckt und der andere entlang der Bundesstraße B11 errichtet ist. Das Gebäude besteht aus Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und 2. Obergeschoss.Das Wohnhaus besteht aus insgesamt 27 Wohnungen, die durch ein Stiegenhaus sowie einem Personenaufzug erschlossen sind. Weiters ist ein Geschäftslokal (Café) im Erdgeschoss vorhanden. Laut Nutzwerttabelle handelt es um zwei Geschäfte, welche in natura zu einem Lokal zusammengelegt worden sind.Weiters sind auf dem Grundstück 27 Stellplätze im Innenhof vorhanden, die den Wohnungen jeweils als Zubehörwohnungseigentum zugeordnet sind. Im Erdgeschoss sind Wohnungen, Geschäftslokal sowie Heizraum, Kinderwagen- Fahrradabstellraum sowie die als Kellerabteile bezeichneten, den Wohnungen zugeordneten Abstellräume angeordnet.Bei den bewertungsgegenständlichen Liegenschaftsanteilen handelt es sich um die im Wohnungseigentum stehenden Geschäfte Nr. 1 und Nr. 2 in einer Wohnhausanlage in Weissenbach an der Triesting/Neuhaus, in Niederösterreich, im Osten von Österreich. Da diese Liegenschaftsanteile in natura baulich und baurechtlich sowie gewerberechtlich bezüglich der laut Eigentümerin aufrechten Betriebsanlagengenehmigung zu einem Geschäftslokal (Gastronomiebetrieb) zusammengelegt sind, wird bei der Wertermittlung auf die wirtschaftliche Einheit der Liegenschaftsanteile abgestellt.Das Geschäftslokal besteht aus den nachfolgend angeführten Räumlichkeiten • Windfang • Gastlokal (Nichtraucher)• Gastlokal (Raucher)• Lager 1• Gang• Vorraum• WC-D.• Vorraum• WC-D.• Vorraum• WC-H.• Piss.• Lager2• KücheZubehörwohnungseigentum ist den Wohnungseigentumsobjekten nicht zugerechnet.Zum Befundaufnahmezeitpunkt befand sich das Gebäude in einem dem Gebäudealter (Baujahr 1972/74) entsprechenden Bau- und Erhaltungszustand. Das aus Geschäft 1 und Geschäft 2 zusammengelegten Geschäftslokal (Kaffee- und Imbisslokal) ist in Anbetracht der umfassenden Renovierung und des damit einhergehenden Umbaus im Jahr 2011 in einem augenscheinlich gepflegten Erhaltungszustand.Folgender Erneuerungs- und Renovierungsbedarf war bei der Befundaufnahme augenscheinlich erkennbar:• Wand-, Decken- und Bodenbeläge teilweise abgenutzt und erneuerungsbedürftig• Haustechnische Anlagen wie Sanitär- Kücheneinrichtung sowie Gas-, Strom- Wasserversorgung Abwasserentsorgung und weiters Warmwasserbereitung und Raumheizung sind nicht auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft worden, nach Angaben der Eigentümerin in funktionstüchtigen und brauchbaren Zustand• Kücheneinrichtung angeblich funktionstüchtig und einsatzbereit, teilweise unzeitgemäßBAURECHTLICHER UND GEWERBERECHTLICHER STATUSNach Angaben aus dem Bauakt der Gemeinde Weissenbach sowie weiters nach den jenen der Eigentümerin besteht für das Gebäude und die Wohnungseigentumsobjekte der baurechtliche Konsens und ist eine aufrechte Betriebsanlagengenehmigung vorhanden.

Gericht:
Aktenzeichen: 040 6 E 8/22b
Versteigerungstermin: am 12.10.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Baden, Conrad v.Hötzendorf Pl. 6, 2500 Baden, Saal 5

Kategorie(n): Grundstücke

PLZ/Ort: 2565 Neuhaus

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Baden ansehen