Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 1220 Wien Schüttaustraße 63 / Schüttauplatz 1

Schätzwert: 252,700.00 €
Vadium: 25,270.00 €
Geringstes Gebot: 252,700.00 €

Beschreibung:
Die Liegenschaft EZ 48, Grundbuch 01669 Kaisermühlen, bestehend aus den Grundstücken Nr. 2289/1 und Nr. 2289/6 weist laut Grundbuch eine rechteckige Grundfläche von 388 m² auf. Mitte der 1990er Jahre wurde auf der Liegenschaft eine Wohnhausanlage errichtet. Das Wohnhaus besteht aus Keller, Erdgeschoss, 4 Obergeschossen sowie einem ausgebauten Dachgeschoss mit 22 Wohnungen, 2 Geschäftslokalen und einer Tiefgarage mit 12 Stellplätzen und verfügt über eine Gegensprechanlage, Lift, Kinderwagen- und Fahrradabstellraum und Gemeinschaftswaschküche. Die Wohnhausanlage befindet sich in gutem Gesamtzustand.Die Wohnung W 11 befindet sich im 3 Stock und ist mit dem Lift und über das Stiegenhaus erreichbar. Sie besteht aus Vorraum mit Abstellnische, WC, Küche, Bad/WC und zwei Zimmern und hat laut Bestandsplan eine Nutzfläche von 53,27 m². Die Wohnung ist einfach ausgestaltet und befindet sich in durchschnittlichem Gesamtzustand. Die Wohnung ist nicht vermietet. Die zu versteigernden Liegenschaftsanteile sind weder durch Dienstbarkeiten, noch durch Pfandrechte belastet.

Gericht:
Aktenzeichen: 027 13 E 2959/20h
Versteigerungstermin: am 20.12.2022 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: 1. Stock, Saal V

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 1220 Wien

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wien ansehen