Zwangsversteigerung: Wohnungseigentumsobjekt in 6271 Uderns Dorfstraße 41

Schätzwert: 7,600.00 €
Vadium: 760.00 €
Geringstes Gebot: 3,800.00 €

Beschreibung:
Auf den zur Liegenschaft EZ 84 GB 87123 Uderns gehörigen Grundstücken .17, 87 und .170 steht ein Wohnhaus mit der Adresse Dorfstraße 41, 6271 Uderns, das aus zwei Wohnungen besteht, und auf denen im Außenbereich vier nicht überdachte Kfz-Abstellplätze angeordnet sind.Der KFZ-Abstellplatz A Top 1 liegt westseitig des Wohnhauses auf dem Niveau des Erdgeschoßes im Freien und ist nicht überdacht. Laut Nutzwertgutachten hat der Abstellplatz eine Größe von 15,85 m² und hat im Norden den Vorplatz 1 mit einer Fläche von 7,01 m² laut Nutzwertgutachten als Zuschlag zugeordnet.Hinweis: Es besteht für den Abstellplatz und den Vorplatz keine deutliche Abgrenzung, z.B. durch eine Bodenmarkierung, sodass die genaue Lage nicht beurteilt werden kann. Auf die bestehende rechtliche Problematik des zugeordneten Vorplatzes 1 wird ausdrücklich auf Pkt. 5.2.1 des Langgutachtens hingewiesen.Auf der Liegenschaft wurde auf Basis des Nutzwertgutachtens vom 19.09.2019 und des Kauf- und Wohnungseigentumsvertrages vom 01.10.2019 Wohnungseigentum begründet.

Gericht:
Aktenzeichen: 871 4 E 97/22w
Versteigerungstermin: am 11.01.2023 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Verhandlungssaal II, 2.Stock

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 6271 Uderns

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Schwaz ansehen