Zwangsversteigerung: Dachgeschoßwohnung in 5020 Salzburg Kreuzbergpromenade 17

Schätzwert: 1,315,000.00 €
Vadium: 132,000.00 €
Geringstes Gebot: 660,000.00 €

Beschreibung:
Die Wohnung befindet sich in einem Mehrparteienhaus im Stadtteil Aigen und ist im Dachgeschoß situiert. Das Mehrparteienhaus verfügt über insgesamt 5 Wohneinheiten. Die bewertungsgegenständliche Wohnung verfügt neben der Wohnnutzfläche (134,05 m²) über eine Galerie (43,76 m²), einen Wintergarten (11,93 m²), zwei Terrassen (zu jeweils 8,63 m²), einen Abstellraum (6,38 m²) und darüber hinaus über zwei KFZ-Abstellplätze (Garagenstellplatz 15,38 m² und Außenstellplatz 13 m²). Das aktuelle monatliche Akonto für die laufenden Kosten beträgt laut Auskunft der Hausverwaltung € 765, 31 (Rücklage, Betriebskosten- und Verwaltungskostenakonto inklusive USt.). Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung.

Gericht:
Aktenzeichen: 565 8 E 1328/22d
Versteigerungstermin: am 21.02.2023 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Salzburg, Rudolfsplatz 3, 5020 Salzburg, 1. Stock, Verhandlungssaal 1

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 5020 Salzburg

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Salzburg ansehen