Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 1120 Wien

Schätzwert: 194,500.00 €
Vadium: 19,450.00 €
Geringstes Gebot: 97,250.00 €

Beschreibung:
EZ 550 Grundbuch 01305 Meidling, 810/24300 Anteil, BLNr 23, Wilhelmstraßer 7, Wohnungseigentum an Stg I W IDas Objekt ist straßenseitig Richtung Wilhelmgasse und hofseitig ausgerichtet und befindet sich im Erdgeschoss.Es verfügt über eine Nutzfläche von 58,09 m² und besteht aus einem Vorraum, einem Wohnzimmer, Bad mit WC, zwei Kabinetten, und einer Küche. Die Beheizung erfolgt mittels einer Gaskombitherme in der Küche. Die monatlichen Vorschreibungen betragen für das Objekt derzeit EUR 244,51 inkl USt. Die Reparaturrücklage weist derzeit ein Guthaben von ca EUR 55.000,00 auf. Derzeit sind keine größeren Arbeiten im Haus geplant.Im Jahr 2010 wurde ein Tewosan-Sanierung durchgeführt. Das dafür aufgenommene Darlehen ist nicht im Grundbuch eingetragen und läuft noch bis 30.6.2026.Die Tilgung erfolgt über monatliche Rückzahlungen aus der Rücklage. Per 31.12.2023 ist für das gesamte Haus ein Betrag von EUR 113.452,73 und für die Wohnung Stg. 1 W 1 mit EUR 3.129,36 offen.Diese Darlehensrückzahlung wurde durch den Sachverständigen bei der Berechnung des Verkehrswerts bereits berücksichtigt. Im Übrigen wird auf das Sachverständigengutachten verwiesen, das zum Bewertungsstichtag 21.11.2023 erstellt wurde.Lasten:Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen:allfällige Rückstände an Steuern und öffentlichen Abgaben.Allenfalls nicht in der Verteilungsmasse Deckung findende und durch ein Vorzugspfandrecht nach § 27 WEG besicherte Forderungen. CLNr 13: Vereinbarung über die Aufteilung der Aufwendungen gemäß § 19 WEGUnter den CLNr 74 und 76 sind Klagen gemäß § 27 Abs 2 WEG 2002 angemerkt.

Gericht:
Aktenzeichen: 081 33 E 35/23v
Versteigerungstermin: am 08.04.2024 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: 1120 Wien, Schönbrunner Straße 222-228/3/5/Saal C; Eingang Ruckergasse

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 1120 Wien

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Wien ansehen