Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 7052 Müllendorf Feldgasse

Schätzwert: 68,000.00 €
Vadium: 6,800.00 €
Geringstes Gebot: 68,000.00 €

Beschreibung:
Lage:Dieses Grundstück mit der darauf befindlichen Scheune und dem angebauten kleinen Abstellraum liegt am Ortsrand von Müllendorf und ist über die Feldgasse erreichbar, welche an der Westseite des Grundstücks vorbeiführt. Die Lage des Grundstücks ist eben, die Figuration rechteckig, etwas schmal und langgestreckt. Die umliegenden Grundstücke, soweit ersichtlich, recherchiert und bekannt, sind in der Feldgasse, vor allem in diesem Bereich, mit derartigen Scheunen und Nebengebäuden bebaut.Infrastruktur:Laut Auskunft der Gemeinde verfügt Müllendorf über eine Bus- und Zuganbindung mit eigener Bahnhofhaltestelle. Des Weiteren befinden sich in der Ortschaft ein Kindergar-ten sowie eine Volksschule und ein Lebensmittelfachmarkt. Alle weiteren größeren infra-strukturellen Gegebenheiten befinden sich in der ca. 7 km entfernten Landeshauptstadt Eisenstadt.Beschreibung Scheune:Soweit den Einreichunterlagen zu entnehmen, wurde diese Scheune im Jahr 1953 er-baut und liegen mir Baubescheide und Pläne diesbezüglich vor.Der an der Rückseite angebaute Abstellraum dürfte zu einem späteren Zeitpunkt errichtet worden sein, diesbezüglich liegen bei der Baubehörde keine Unterlagen auf, vermutlich wurde dieser ohne Bewilligung errichtet.Die Scheune besitzt rechteckige Grundrissform mit einer Größe von 12 m x 9 m, der an-gebaute Abstellraum hat laut Mappenkopie des Vermessungsamtes eine Größe ca. 3,30 m x 4,50 m.Beschreibung Wohnwagen:Ersichtlich am Grundstück ist ein Wohnwagen mit einem angebauten Holzbau mit flachem Dach und Bitumenwellplatten gedeckt. Auf diesem Wohnwagen ist ersichtlich eine Photovoltaikanlage, ein Stromanschluss ist nicht ersichtlich und auch nicht bekannt.Festgehalten wird, dass dieser Wohnwagen mit dem Anbau mobil am Grundstück errichtet sich befindet und in keiner festen Verbindung mit dem Gebäude steht, sodass dieser in die Bewertung nicht miteinbezogen wird.Außenanlagen:Das Grundstück ist großteils durch einen Holzzaun eingefriedet und mit Schilfrohrmatten bespannt. Im Bereich des Grundstücks von Renate Franta ersichtlich ist ein Kanalschacht und wird angegeben, dass an diesen Schacht der Kanal angeschlossen werden kann.Die nicht bebauten und befestigten Flächen stellen eine Grünzone dar – Hof- und Gartenfläche.

Gericht:
Aktenzeichen: 300 5 E 11/23b
Versteigerungstermin: am 18.04.2024 um 07:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Eisenstadt, Wienerstraße 9, 7000 Eisenstadt, Saal 5

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 7052 Müllendorf

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Eisenstadt-Umgebung ansehen