Zwangsversteigerung: Wohnungseigentumsobjekt in 5350 Strobl Fürstenbergstraße 4

Schätzwert: 280,000.00 €
Vadium: 28,000.00 €
Geringstes Gebot: 140,000.00 €

Beschreibung:
Das Wohnhaus "Fürstenbergstraße 4" umfasst nach den Planunterlagen ein Erd- und Obergeschoß ein Dachgeschoß und ein Kellergeschoß. Es bleibt festzuhalten, dass sich die gegenständliche Wohnung zum Tag der Befundaufnahme in einem komplett devastierten Zustand befand. Die Wohneinheit W 1 (lt NWL 91,61 m²) erstreckt sich über einen Teil des Erd- und Obergeschoßes. Im Erdgeschoß umfasst die Wohnung einen Vorraum, eine Küche, ein Wohnzimmer mit Ausgangsmöglichkeit auf eine Terrasse (lt NWL 5,70 m²), einen Abstellraum und ein WC. Über eine holzbelegte Treppe gelangt man in das Obergeschoß, hier befindet sich ein Vorraum, ein Bad, ein Schlafzimmer sowie zwei Kinderzimmer. Von einem Kinderzimmer aus besteht eine Ausgangsmöglichkeit auf einen Balkon (lt NWL 3,12 m²).Im Kellergeschoß des Hauses befindet sich ein Abstellraum, der als Kellerabteil ausgeführt ist. Im Außenbereich ist der Einheit ein PKW-Abstellplatz ("B1" laut Nutzwertliste) zugeordnet.

Gericht:
Aktenzeichen: 590 15 E 1627/23a
Versteigerungstermin: am 04.06.2024 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Seekirchen am Wallersee, Erdgeschoß, Saal 1

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 5350 Strobl

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Salzburg-Umgebung ansehen