Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 5020 Salzburg Weiserstraße 14

Schätzwert: 210,000.00 €
Vadium: 21,000.00 €
Geringstes Gebot: 105,000.00 €

Beschreibung:
Die gegenständliche Wohneinheit W 23 (Stiege C) befindet sich in dem Mehrparteienhaus "Weiserstraße 14 (Stiege C)/ Lasserstraße 40 (Stiege A) und 42 (Stiege B)". Das Wohnhaus umfasst ein Erdgeschoß, sechs Obergeschoße und ein Untergeschoß. Weiters ist eine Personenliftanlage vorhanden, diese fährt bis in das 5.Obergeschoß, das 6.Obergeschoß ist nicht an die Aufzugsanlage angebunden. Die Einheit W 23 (52,05 m² lt. Parifizierung) befindet sich im 6.Obergeschoß und umfasst einen Vorraum, ein Bad mit WC, einen Wohnraum, einen Zwischenflur, eine Küche, einen Schlafraum und einen Abstellraum. Vom Wohnraum besteht ein Übergang auf eine Loggia (2,95 m² lt. Parifizierung) die anschließend auf einen Balkon (2,01 m² lt. Parifizierung) mündet.Im Untergeschoß befinden sich die Kellerabteile, diese sind nicht vom Parifikat umfasst und wurden laut Wohnungseigentumsvertrag mittels einer Benützungsregelung zugeteilt. Das zugehörige Kellerabteil zur W 23 konnte am Tag der Befundaufnahme nicht verifiziert werden.Die Wärmeversorgung erfolgt über Fernwärme.

Gericht:
Aktenzeichen: 565 8 E 4858/23y
Versteigerungstermin: am 08.07.2024 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Salzburg,Rudolfsplatz 3, 5020 Salzburg,Verhandlungssaal 1,1.Stock

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 5020 Salzburg

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Salzburg ansehen