Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 3213 Frankenfels Weißenburggegend 2

Schätzwert: 75,400.00 €
Vadium: 7,540.00 €
Geringstes Gebot: 37,700.00 €

Beschreibung:
Das Gebäude besteht aus zwei zusammenhängenden Gebäudeteilen, der ostseitige Teil besteht aus einem Erdgeschoss und einem Dachgeschoss, der westseitige Teil besteht aus einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem unausgebauten Dachboden. Das Gebäude ist nicht unterkellert.Die Liegenschaft ist durch einen zwischen dem straßenseitig situierten Wohngebäude und der hangseitig situierten Garage gelegenen Wanderweg zweigeteilt. Auf dem hangseitigen Grundstück befindet sich eine Garage in Massivbauweise und ein in den Hang gebauter alter einfacher Kellerraum.Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet, das Dach ist als Satteldach mit Eternitplatteneindeckung ausgebildet, die Fassade ist in verputzter Oberfläche bzw. im Bereich des Dachgeschosses des ostseitigen Gebäudeteiles unverputzt im Rohzustand vorhanden. Das Gebäude wird durch Kunststoff- bzw. Holzfenster belichtet, die Beheizung des Gebäudes erfolgt durch eine Ölzentralheizung, die raumseitige Wärmeabgabe erfolgt durch Platten- bzw. Rippenheizkörper. Der Öltankraum mit 4 Kunststofftanks befindet sich im Erdgeschoss.Die Böden sind mit Fliesen, Laminat bzw. Teppich ausgestattet, die Sanitärräume sind mit einer einfachen Sanitärausstattung ausgestattet.Die Liegenschaft befindet sich teilweise in steiler Hanglage, die Freiflächen sind ungepflegt mit Gestrüpp bewachsen.Das Gebäude weist einen stark sanierungsbedürftigen und abgenutzten Zustand auf, teilweise erfolgten einfache unfertige und unsachgemäße Umbauarbeiten, die Räumlichkeiten sind zum Großteil verschmutzt und teilweise mit Gerümpel und Müll angeräumt.Das Gebäude ist teilweise möbliert, die Möblierung und das sonstige Inventar sind nicht Gegenstand der Bewertung.Bauwerksstatische und vermessungstechnische Überprüfungen sowie bautechnische und haustechnische Bauwerksüberprüfungen haben durch den Sachverständigen im Zuge der Befundaufnahme auftragsgemäß nicht stattgefunden (kein bautechnisches Gutachten), die Beschreibung der vorhandenen Bauausführungen erfolgte ausschließlich durch augenscheinliche Befundung des Gebäudebestandes (ohne Bauwerksöffnungen).

Gericht:
Aktenzeichen: 192 10 E 18/23a
Versteigerungstermin: am 21.06.2024 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht St. Pölten, Schießstattring 6, 3100 St. Pölten, Saal E 55 (Erdgeschoss)

Kategorie(n): Häuser

PLZ/Ort: 3213 Frankenfels

Weitere Zwangsversteigerungen im Bezirk Sankt Pölten-Land ansehen